Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 09. Dezember 2020 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Diskussion:Orte

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Liebe XY-(Wiki-)Fans!

Ich dachte mir, dass es vielleicht übersichtlicher ist, alle Diskussionen zu den Orte-Kategorien auf einer Seite zu haben. So muss man nicht verschiedene Diskussionsseiten der anderen durchlesen. Meine Idee ist, hier im ersten Abschnitt die bisherigen "Regelungen" zusammenzufassen, damit man sie immer nachlesen und ggf. abändern kann, und im zweiten Abschnitt darüber zu diskutieren. Was haltet ihr davon?

Es gibt sicherlich noch das eine oder andere hinzuzufügen oder zu korrigieren; das wäre dann gut, wenn ihr das bei Bedarf macht! Das hier ist auch nur eine Beschreibung der Vorgehensweise, wie ich das bis jetzt gemacht habe, zur Orientierung... was nicht heißt, dass das alles auch genauso gemacht werden muss. Wenn ein anderer Weg besser ist, bitte immer korrigieren!

Da es auch irgendwie umständlich ist, wenn man mit dem "Blaumachen" der Kategorien und der Ergänzung der Seite Orte auf mich warten muss, habe ich jetzt alles hier beschrieben - so dass jeder alles machen kann/darf. Wenn immer beides gemeinsam gemacht wird (Kategorien blau & Eintragung bei "Orte"), dann geht das auch ohne meine Excel-Liste. ;-) --Marie Marchand (Diskussion) 22:32, 16. Okt. 2018 (CEST)

Wie funktioniert das mit den Kategorien?

Kategorien auf der Sendungsseite

  • Für jeden Ort, der auf einer Sendungsseite erwähnt wird, fügt man am Ende der Seite die entsprechende Kategorie ein: z. B. [[Kategorie:Köln]].
  • Geht es um eine Dienststelle eines bestimmten Ortes, kommt diese in Klammern dazu: z. B. [[Kategorie:Köln (Kripo)]].
    Dabei gibt es manchmal leider "Fallen", wenn z. B. eine Dienststelle für ein Bundesland / einen ganzen Staat zuständig ist, aber in der Sendung nur der Sitz genannt wird
    (XY: "LGK Graz" -> richtig Steiermark (LGK), da das "L" für "Landes-" steht / XY: "Interpol Wien" -> richtig aber: "Interpol (Österreich)", da die Interpol nach Staaten gegliedert ist.)
  • Wird ein nicht-deutsches Bundesland (bzw. sonstige Verwaltungseinheit eines Landes) erwähnt, ohne dass noch genauer auf den Ort eingegangen wird, erfasst man es auch: Z. B. "Der Verdächtige hält sich vermutlich in Tirol auf." - [[Kategorie:Tirol]]
  • Wird ein Staat (außer Deutschland) erwähnt, ohne dass noch genauer auf das Bundesland oder den Ort eingegangen wird, erfasst man ihn so: Z. B. "Der Verdächtige hält sich vermutlich in Italien auf." - [[Kategorie:Italien (allgemein)]]


Sonderfälle:

  • Ortsteile (z. B. Chorweiler): Hier wird nur die Kategorie des Ortes aufgenommen, und im Text der Sendungsseite kann man dann noch die Zugehörigkeit des Ortsteils genauer beschreiben. (Z. B.: "...wurde in Chorweiler (Stadtteil von Köln) festgenommen")
  • Ortsteile, die früher selbstständige Orte waren, aber später in einen anderen Ort eingemeindet wurden: Hier habe ich mich immer nach dem aktuellen Stand zum Zeitpunkt der XY-Erstausstrahlung gerichtet. War es damals noch ein selbstständiger Ort, wurde er auch als solcher in eine eigene Kategorie aufgenommen.
  • altertümliche Bezeichnungen: Kommt es auf genau diese Bezeichnung an, wird sie auch so aufgenommen. (Z. B. "Mehrfach hat der im Film genannte Dr. Sardo versucht, sie zu einem Treffen, angeblich mit der Mutter der damaligen Kaiserin von Persien, außerhalb ihrer Wohnung zu überreden." - [[Kategorie:Persien]], die Kategorie wird dann unter "Iran" einsortiert.)

Mit dem Eintragen der Orte-Kategorien auf einer Sendungsseite hat man schon ein großes Stück weitergeholfen, und mehr muss man eigentlich (erstmal) auch gar nicht machen.

Wer trotzdem noch weitermachen möchte, kann:

Rote Kategorien weiterbearbeiten

Wenn die Kategorie nach dem Speichern der Sendungsseite blau erscheint, ist sie schon vorhanden, und es muss nichts weiter gemacht werden.
Ist sie allerdings rot, dann bedeutet das, dass sie noch nicht auf der Seite Orte erfasst ist.

Dann bitte entweder gar nichts weiter machen (Irgendjemand nimmt die dann schon auf...) oder diese beiden Sachen machen (bitte nicht nur eine davon, sonst sind Tabellen und Kategorien nicht mehr "synchron"!):

  1. den Kategorienamen an der passenden Stelle auf der Seite Orte aufnehmen (z. B. "Graz" in der Tabelle der österreichischen Städte)
    Sie sind innerhalb der einzelnen Kapitel alphabetisch sortiert.
    UND
  2. auf der Kategorieseite selbst die passende(n) Kategorie(n) einfügen
    • Orte: Deutsche Orte bekommen die Kategorie ihres Bundeslandes (z. B. schreibt man auf die Kategorieseite von Kiel: [[Kategorie:Schleswig-Holstein]]),
      Orte aus anderen Staaten nur die Kategorie des Staates (also z. B. bekommt Graz nur [[Kategorie:Österreich]])
    • Orte mit Dienststellen: Sie bekommen zusätzlich noch die Kategorie der Dienststelle (z. B. bekommt Aargau (Kapo): [[Kategorie:Schweiz]] und [[Kategorie:Kapo]])
    • Ein Staat (z. B. Dänemark) bekommt nur die Kategorie [[Kategorie:Staat]],
      Staat (allgemein) (z. B. Dänemark (allgemein)) bekommt immer nur die Kategorie des jeweiligen Staates (also in diesem Fall [[Kategorie:Dänemark]]).

Diskussion dazu

Allgemeines

Die Kategorien sind ja mit dem Ende der alten Wiki (größtenteils) ebenfalls verloren gegangen. Deshalb würde ich sie gerne wiederherstellen und den Anfang mit den Orten machen.

Meine Idee ist, wirklich alle Orte als Kategorie aufzunehmen, die in der Sendung irgendwie relevant waren. So kann man auch bei ganz kleinen Orten direkt sehen, dass und in welchem Zusammenhang sie bei "Aktenzeichen XY" vorkamen, und muss nicht alle Fälle der nächstgrößeren Kreisstadt durchsuchen, ob dieser Ort dabei ist. Und ich möchte auch unterscheiden, ob der Ort (nur) relevant ist, weil z. B. die zuständige Kripo mit einem Fall befasst ist (dann würde ich z. B. "Hannover (Kripo)" schreiben), oder ob der Ort sonst irgendwie für den Fall maßgeblich ist, z. B. als Tatort oder Fundort (dann nur "Hannover").
--Marie Marchand (Diskussion) 22:15, 11. Aug. 2018 (CEST)


Hallo liebe Marie Marchand,

vielen lieben Dank für die ganzen Städte und Länder aus halb Europa. Also ich freue mich sehr darüber, was Du gestern abend wieder alles gemacht. Einfach supertoll. Wir würden Dir dabei natürlich auch gerne helfen und unterstützen. Diese XY-Wiki wird in den nächsten Wochen noch viel besser und schöner werden als die alte XY-Wiki-Seite oder was meint Ihr alle. Ich habe auch noch aus der Sendung vom 24.11.1968 FF 1 Deinen Link mit den Ausführlichen Informationen auf die Besonderen Filmfälle übertragen. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

Viele liebe Grüße Stefan --XYmittendrin (Diskussion) 10:54, 12. Aug. 2018 (CEST)

"Altertümliche" Länder-Bezeichnungen

Ich hatte die von U68 angelegte Kategorie "Persien" in "Iran" abgeändert, finde aber nach neuerlichem Nachdenken seine Lösung besser - deshalb habe ich es oben jetzt so beschrieben. Oder findet ihr es doch besser, in diesem Fall bei "Iran" zu bleiben? --Marie Marchand (Diskussion) 22:32, 16. Okt. 2018 (CEST)

Erwähnung der Dienststellen im Rückblick

Meine Meinung dazu: Also ich fände es eigentlich nicht schlecht, auch die im Rückblick erwähnten Orte und Dienststellen als Kategorien aufzunehmen. Ich stelle mir immer vor, wenn ich mich dafür interessiere, ob mein kleines Heimat"kaff" :-) mal in XY vorkam, dass ich dann auch gerne alle Sendungen wissen möchte, wo das der Fall ist. Vielleicht ist ja im Rückblick noch eine zusätzliche Info dabei. --Marie Marchand (Diskussion) 22:32, 16. Okt. 2018 (CEST)


Danke und noch ein paar Fragen

Hallo Marie Marchand,

Auch von mir ein herzliches und großes Dankeschön für Deine ausführlichen Erläuterungen zu den Kategorien und vor allem zur auch Einrichtung einer Diskussionsseite. Damit hat Du hier einfach mal etwas gemacht, worüber ich in den letzten Tagen noch am überlegen war, ob und wenn ja, wie man sowas eventuell machen könnte. Ich finde es jedenfalls große Klasse, dass wir dann ab jetzt sämtliche Ungereimtheiten, was die Kategorien betrifft, hier klären können und hätte da auch schon ein paar Sachen.

  • Erst vor kurzem hatte ich nämlich so eine kleine Unsicherheit wegen Haigerseelbach bzw. Haiger, als auf der Seite der Sendung vom 23.09.2004 der später sogenannte „Brummi-Mörder“ Marco M. aus Haiger zum ersten Mal erwähnt wurde. Wikipedia schreibt dazu, dass die bis dahin selbstständige Gemeinde Haigerseelbach nach einer Gebietsreform in Hessen am 1. Januar 1977 Stadtteil von Haiger wurde. Da aber Wolfgang Grönebaum im FF 2 der Sendung vom 05.12.1975 bei den Einbrüchen in Teppichläden nur von Haiger spricht, habe ich die Einträge auf der Seite und in der der Orte-Liste entsprechend vorläufig mal von Haigerseelbach auf Haiger geändert und bei der Kategorie:Haiger noch Kategorie:Hessen reingeschrieben. Haigerseelbach erwähnt Wolfgang dann ausdrücklich erst viel später, im Sprechertext zu YOG'TZE in der Sendung vom 12.04.1985 (und es wird auch in der Nachbesprechung auf der Landkarte eingeblendet), obwohl es da ja schon ein Stadtteil von Haiger war. Und ich wüsste jetzt auf Anhieb nicht, ob da jetzt die Kategorie Haigerseelbach oder doch nur Haiger rein gehört.
  • Und die Nachfolgestaaten des ehemaligen Jugoslawien, oder der Sowjetunion bekommen dann doch auch eigene Kategorien, oder?
  • Wenn es auf einer Seite Norddeutschland oder Süddeutschland heißt, gehe ich mal davon aus, dass es dafür dann keine Kategorie gibt.
  • Aber wenn auf einer Seite jetzt so so etwas steht wie z.B. "Täter könnte Araber gewesen sein", ist das dann die Kategorie Saudi-Arabien, oder was soll man da schreiben?

Das wäre es vorerst, ich bin gespannt auf Euere Meinungen.

Liebe Grüße, Uli. --Ug68 (Diskussion) 23:47, 17. Okt. 2018 (CEST)


Ohne mich hier jetzt groß einzumischen, würde ich nie eine Kategorie nach dem Aussehen der Täter erstellen.

1. Es sind lediglich Vermutungen! Der Täter KÖNNTE Araber sein...

2. Die Herkunft der Täter in den Kategorien zu vermerken ist schon nahe einer generellen Rassenklassifizierung... da sind Kategorien nach Roma und Sinti / Schwarzhäutigen usw. auch nicht mehr weit entfernt...

3. Wenn man jeden erdenklichen Ort in diese Kategorien einbindet, ist dies ja wohl nicht mehr übersichtlich. Dann tritt der jeweilige Ort ja bald in jeder Sendung auf, ohne immer einen Fall präsentiert zu haben.

--Gartenbauer (Diskussion) 00:17, 18. Okt. 2018 (CEST)


Hallo Gartenbauer, danke für Deine Meinung. Du hast schon recht. Manchmal ist weniger mehr, also lassen wir das mit den Tätern und bleiben bei den Tatorten u.s.w. Aber würdest Du hier, beim SF 2 der Sendung vom 01.04.2004 Kripo Darmstadt - Schwerbehinderter Junge am Bahnhof ausgesetzt, sehr gepflegt, vermutlich Araber, trug hellbraunen Pulli mit arabischen Schriftzeichen auch eine Kategorie Saudi-Arabien reinschreiben oder das eher weglassen? Ich habe die Kategorie reingeschrieben, kann sie aber natürlich auch wieder rausschmeißen, wenn es sonst zu viele werden. Was meinst Du/was meint Ihr dazu? Gruß Uli --Ug68 (Diskussion) 01:16, 18. Okt. 2018 (CEST)

Bitte um Hilfe - Bennenung einer Kategorie

Hallo liebe Mitschreiberinnen und Mitschrteiber,

Ich habe mal wieder eine „Problemfall-Kategorie“ bei der ich nicht weiß, wie ich die Dienststelle des SF 4 der Sendung vom 10.03.2005, Polizei Lippe eintragen soll bzw kategoriesieren soll. Da kein Ort der Dienststelle, sondern nur die Vorwahl von Detmold eingeblendet wurde, habe ich sie jetzt erst einmal weggelassen. Man könnte z.B. ja einfach eine Kategorie:Lippe (Polizei) anlegen. Irgendwie gefällt mir das zwar nicht so recht, ich habe aber auch keine bessere Idee. - Hat jemand vielleicht einen Vorschlag? Oder sollen wir Polizei Lippe einfach bei den Kategorien weglassen?

Allen wikiXY-Freunden ein schönes Wochenende und liebe Grüße; Uli --Ug68 (Diskussion) 21:48, 19. Okt. 2018 (CEST)


Hallo Uli,

so eine ähnliche Problemfall-Kategorie hatte ich auch schon mal: Rhein-Erft-Kreis (Kripo). Weil es ja um ein Gebiet und nicht um einen konkreten Ort (oder ein bestimmtes Land - da würde dann ja Dienststellen (Länder) passen) geht, hat es ja auch nicht richtig zur Liste der Orte gepasst... Ich habe es dann so gelöst: bei den Orten trotzdem Rhein-Erft-Kreis (Kripo) geschrieben, aber die PLZ des Dienststellen-Ortes eingetragen - da musste ich auch googeln, wo die in dem Fall genau sitzen. Also das wäre mein Vorschlag.

Das mit Haigerseelbach... ich kann mich erinnern, dass ich ganz lange überlegt habe, wie ich das löse. Aber leider weiß ich nicht mehr, warum ich das dann so gemacht habe. Was du dazu schreibst, klingt auf jeden Fall alles logisch, und ich würde mich dem anschließen! Insgesamt ist das mit den Eingemeindungen gar nicht so einfach... Was nehmen wir am besten, den offiziellen Namen zur (vermutlichen) Zeit der Tat oder der Sendung?

Bei den Staaten habe ich es so gemacht, dass ich nach dem Stand zum (vermuteten) Zeitpunkt der Tat gegangen bin. Deshalb gibt es z. B. auch einen Abschnitt "DDR". Wenn man gezielt nach Delikten zu DDR-Zeiten sucht, ist das sicher ganz hilfreich. Ähnlich würde ich es dann auch bei Jugoslawien oder der UdSSR machen: Bei Fällen nach dem Zerfall Jugoslawiens z. B. die Staaten "Kroatien" / "Slowenien" etc. verwenden, aber für alles davor "Jugoslawien".

Nord-/Süddeutschland habe ich nicht aufgenommen, auch die einzelnen deutschen Bundesländer nicht. Aber vielleicht findet ihr eine andere Vorgehensweise besser?!

Manchmal ist es echt schwer, eine Grenze zu ziehen. Wenn in der Sendung z. B. gesagt wird: "Der Verdächtige kam aus Ungarn." - Ungarn aufnehmen? Und wenn aber gesagt wird "Der Verdächtige ist Ungar." - auch aufnehmen, oder nicht, oder in beiden Fällen nicht? Klar sollen wir Täter/Verdächtige usw. nicht nach Herkunft einteilen, aber das machen wir ja auch nicht: hier wird ja nur wiedergegeben, was in der Sendung (und nicht von uns in Eigeninterpretation) verlautbart wird.

Allgemein finde ich es immer gut, wenn jeder, der eine gute Idee für eine "Richtlinie" (das klingt so streng... ;-) aber ich hoffe, ihr versteht, was ich meine) das am besten auch oben in den Abschnitt 1 ("Wie funktioniert das...") schreibt! Dann hat man so eine allgemeine Orientierung.

Ich habe übrigens deine Überschrift mit drei === angepasst, so dass sie unter den Abschnitt 2 eingeordnet ist - hoffe, das ist ok?!

Auch von mir ein schönes Herbstwochenende an alle, und viele Grüße!
--Marie Marchand (Diskussion) 23:14, 19. Okt. 2018 (CEST)

Danke für Eure Nachrichten

Hallo liebe Marie Marchand, lieber Uli und allen anderen,

Erstmal danke für diese neue und auch klasse Diskussionseite. Das ist auch eine Heidenarbeit mit den Kategorien. ZB. gestern abend habe ich mir nochmal den Fall Kathy T. (Europareise in den Tod) vorgenommen. Da standen ja sehr Städte aus halb Europa auf den Fall. Ebenso bei dem legendären anderen Fall (Europatrip in den Tod) Yvonne und Lisa C. aus der Sendung vom 18.07.1980 . Soll dann dort auch Neuseeland vielleicht eingetragen werden?

Bei vielen Rückblicken in den Sendungen standen dann auch nicht überall bei den einzelnen aufgeklärten Fällen die Kripodienststellen drauf. Sollen dann trotzdem wo in den Rückblicken die Kripodienststellen draufstehen als Kategorie eingetragen werden oder was meint Ihr dazu?

Ich habe nochmal ne Frage an Dich, liebe Marie Marchand, soll bei der Sendung vom 07.07.1995 FF 1 auch LGK Niederösterreich als Kategorie eingetragen werden oder nicht?

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

Viele liebe Grüße Stefan --XYmittendrin (Diskussion) 11:09, 20. Okt. 2018 (CEST)


Hallo Stefan,

dann will ich mal versuchen, deine Fragen zu beantworten. Also bei FF 1 vom 07.07.1995 würde ich auf jeden Fall das LGK Niederösterreich aufnehmen. Die Kategorie gibt es auch schon: Kategorie: Niederösterreich (LGK) Du kannst im Zweifel auch immer auf der Seite "Orte" nachschauen, ob es eine (ähnliche) Kategorie schon gibt - in diesem Fall unter Österreich/Bundesländer und Dienststellen der Bundesländer - daran kann man sich dann orientieren, wenn man nicht ganz sicher ist - mache ich auch immer so, weil ich die ganzen Dienststellen usw. auch nicht mehr so parat habe. ;-)

Bei den Europareisen würde ich persönlich auch alle Orte, die dort erwähnt wurden, als Kategorien angeben, und auch Neuseeland (Bei Ländern dann immer mit dem Zusatz (allgemein) dahinter). Wenn ich mich richtig erinnere, war ja nie ganz klar, ob nicht an einem der Aufenthaltsorte oder sogar im Herkunftsland der Schlüssel zur Aufklärung der Verbrechen lag. Ich weiß aber nicht, wie andere das sehen.

Was die Rückblicke betrifft... schwere Frage. Ich selbst tippe einfach immer nur das ab, was auf den Sendungsseiten erwähnt wird, aber am besten fragst du da auch noch andere (Uli kennt sich da, glaube ich, auf jeden Fall besser aus als ich!).
Viele Grüße, --Marie Marchand (Diskussion) 12:42, 30. Okt. 2018 (CET)

Hallo Marie Marchand,

vielen Dank für Deine Antworten und Euch allen einen schönen Feiertag morgen.

Viele liebe Grüße Stefan --XYmittendrin (Diskussion) 15:14, 30. Okt. 2018 (CET)

Danke für die schnelle Hilfe

Hallo Marie Marchand,

vielen Dank für Deine schnelle Hilfe. Gerne habe ich Deinen Vorschlag übernommen und die Kategorie statt Polizei Lippe (wie in der Sendung) dann mit der (auf der Homepage der Polizei NRW aufgeführten) Bezeichnung Kategorie:Lippe (Kreispolizeibehörde) neu angelegt und auf der Seite der Sendung vom 10.03.2005 sowie in der Orte-Liste eingetragen. Die Anpassung meidner Überschrift war natürlich völlig berechtigt, weil mein Anliegen ja zur Diskussion gehört. Na ja, immerhin war so so nocht auffälliger.

Da ich bei einem ähnlichen weiteren „Problemfall“ der gleichen Sendung, (Polizei Lingen, eingeblendet als zuständige Dienststelle im SF 2) auf der Homepage der Polizeidirektion Osnabrück nur die PI Emsland/Grafschaft Bentheim in Lingen gefunden habe, wurde das dann als Kategorie:Lingen Emsland/Grafschaft Bentheim (PI) angelegt und wieder sowohl auf der Sendungsseite als auch auf der Orte-Liste von mir eingetragen. Die Bezeichnung ist zwar ein bisschen arg lang, aber wenn die Dienstelle so heißt, dann sollte, meiner Meinung nach, auch die Kategorie danach bezeichnet werden. Vielleicht kannst Du ja mal bei Gelegenheit einen Blick darauf werfen ob es so in Ordnung ist, oder vielleicht hast Du ja oder jemand Anders hier noch etwas Kürzeres auf Lager.

Und dann ist mir im FF 4; Überfall auf Juwelier in Köln (Doorman); bei dem Verhör im Polizeipräsidium auch noch etwas aufgefallen: Der nach der Verfolgungsjagd festgenommene Mann antwortet beim Verhör auf die Frage des genervten Kommissars „Sie stammen aus Estland?“ über seine Dolmetscherin: „Aus Tallinn.“ Ich denke hier in diesem Fall, wo es im Film ja ausdrücklich erwähnt wird, können dann auch die Kategorien Tallin und Estland durchaus hier aufgeführt werden, oder gibt es Einwände von Deiner/von Euerer Seite?

Rudis Bemerkung am Schluss der Nachbesprechung „Estnische Täter, die in Köln ein dänisches Buch liegen lassen“ lasse ich an dieser Stelle aber lieber mal außen vor, bevor noch jemand auf die Idee kommt, dass auch noch unbedingt die Kategorie:Dänemark dazu muss. ;-) Das das wäre dann vielleicht doch des Guten zu viel…

Gruß Uli --Ug68 (Diskussion) 20:01, 20. Okt. 2018 (CEST)


Hallo Uli,

hat ein bisschen gedauert mit der Antwort, weil ich in letzter Zeit ziemlich beschäftigt war. Aber mal schauen, vielleicht schaffe ich es ja jetzt wieder etwas öfter, ins XY-Wiki zu schauen. :-)

Deine Kategorie für die "Polizei Lingen" halte ich auch für die beste Lösung! Manchmal gibt es so Fälle, bei denen die Ausdrücke in der Sendung nicht ganz korrekt sind, und man muss erstmal lange suchen, bis man die richtige Bezeichnung findet. Vor allem bei Orten kommt das immer wieder mal vor, dass nur irgendwelche kleinen Ortsteile genannt werden. Aber ich finde das schon gut, dass wir auf die richtigen Namen achten - so kann man natürlich alles viel einfacher wiederfinden!

Bei den Kategorien "Talinn" und "Estland" stimme ich dir ebenfalls zu. Wir geben ja nur wieder, was in der Sendung bzgl. der (auch Herkunfts-)Orte gesagt wird, und kategorisieren die Personen ja nicht nach dem Aussehen oder so (Da wäre ja vor allem in den 70er- und 80er-Sendungen die Kategorie "Schnauz" voll mit Schweizer Fällen! :-)))

Genau, Bücher würde ich auch nicht kategorisieren - zumindest nicht in diesem Wiki. ;-) Ich glaube, den Fall mit dem dänischen Buch muss ich mir mal ansehen, klingt interessant.

Danke, dass du XYmittendrin weiter unten für mich geantwortet hast! Ich kann dem allen auch nur zustimmen. Was Frankfurt/Main bzw. Frankurt am Main betrifft, sehe ich gerade beim Durchscrollen der Orte-Liste, dass es da wirklich keine einheitliche Linie gibt. Manchmal wird Schrägstrich verwendet, manchmal aber auch ausgeschrieben (z. B. Kirchdorf an der Amper). Ich habe spontan auch keinen guten Einfall, wie wir das am besten handhaben; ich glaube, ich habe mich dabei an den "offiziellen" Ortsbezeichnungen in Wikipedia orientiert - aber da steht auch offiziell "Frankfurt am Main". Von mir aus kann das gerne geändert werden.

Jetzt habe ich mal angefangen, ein paar rote Kategorien in die (immer länger werdende) Orte-Liste einzutragen und blau zu machen. Ab und zu gibt es was zu ändern, z. B. habe ich bei einem Ort in der Schweiz noch das Kantons-Kürzel hinzugefügt. (Ich hoffe, du nimmst es mir nicht krumm, wenn ich auch mal was an den von dir angelegten Kategorien korrigiere.)

Allen, die morgen frei haben, wünsche ich einen schönen Feiertag! Und allen anderen einen schönen letzten Oktobertag in diesem Jahr. --Marie Marchand (Diskussion) 13:29, 30. Okt. 2018 (CET)

Frage bei Autobahnraststätten und Frankfurt

Hallo Ihr Lieben,

Marie, wie ist es eigentlich bei den Autobahnraststätten zB. Hamburg-Stillhorn, Großenmoor, Weiskirchen usw. sollen die auch als Kategorie eingetragen werden?

Und bei Frankfurt soll dann dort Frankfurt/Main, Frankfurt am Main oder nur Frankfurt geschrieben werden Bei der Sendung vom 05.10.2016 gab es ja beide male Frankfurt am Main und Frankfurt an der Oder. Was meinst Du dazu?

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

Viele liebe Grüße Stefan --XYmittendrin (Diskussion) 11:09, 21. Okt. 2018 (CEST)


Hallo lieber Stefan,

ich erlaube mir mal, stellvertretend für unsere Marie Marchand zu antworten: Fangen wir mit dem leichteren an. Am besten Du schaust einfach erst einmal bei den Orten nach, da steht schon Frankfurt/Main drin, Frankfurt/oder aber zur Zeit noch nicht. Mir persönlich würde ja eigentlich Frankfurt am Main (bzw. Frankfurt an der Oder) besser gefallen, aber dafür müsste dann die Kategorie geändert werden, da habe ich im Moment noch kein Nerv dazu, vielleicht mach ich das aber später doch noch.

Manchmal ist das ja echt schon eine sch... Arbeit mit den Kategorien, besonders mit diesen ganzen Dienstellen, wenn z.B. bei XY nur "Polizei" Posemuckel eineblendet wird, man dann aber herausfindet, dass die Polizei Posemuckel zum "Polizeipräsidium" Hintertupfingen gehört. Pingelich wie ich manchmal (leider) in solchen (ja eigenlich völlig unwichtigen Dingen) eben bin, will ich es da ganz genau wissen, und ärger mich dann auch schon mal, wenn ich da nicht gleich fündig werde. Gestern war so ein Tag, wo ich mich mit den Dienststellen herumgeschlagen habe und dann auch leicht genervt war von dem ganzen Zeug. Aber am Ende des Tages habe ich dann doch noch eine Lösung gesungen und irgendiwie macht es dann doch auch wieder Spaß.

Was die Autobahnraststätten betrifft, das sind ja in dem Sinne keine Orte, (wie z.B. ein Dorf oder eine Stadt) aber wenn in einem Fall da Hamburg-Stillhorn vorkommt, würde ich in solchen Fällen die Kategorie Hamburg reinschreiben, die gibt es ja auch schon. Andere Autobahnraststätten, die nicht zu einer Stadt gehören, dann eher nicht. Ich weiß aber auch nicht so recht, ob das gut ist und bin auch gespannt, was unsere Mitschreiber dazu sagen.

So das war mein "Wort zum Sonntag" und jetzt wünsche ich Dir und allen Mitschreiberinnen und Mitschreiber noch einen wunderschönen Sonntag, liebe Grüße, Uli. --Ug68 (Diskussion) 14:05, 21. Okt. 2018 (CEST)


Frage zu Russland

Hallo zusammen,

Zuletzt hatte ich ja angefangen, bei den Sendungen ab 2004 die Kategorien einzutragen. Dadurch sind natürlich wieder einige neue, also rote Kategorien dazugekommen.

Nachdem ich aber schon einige Sendungen bearbeitet hatte dachte ich mir dann, es wäre doch besser gewesen, diese neu hinzugefügten Kategorien der Sendungsseite auch gleich zu erstellen und in die Orte-Liste einzutragen, sonst kommt man da vielleicht irgendwann nicht mehr hinterher und es könnte etwas unübersichtlich werden und durcheinander geraten.

Ich habe dann also die roten Kategorien von den Sendungsseiten erstellt und in die Ortsliste eingetragen und musste dabei feststellen, dass ich manchmal in Erdkunde wohl besser hätte aufpassen sollen.

Konkrete Probleme hatte ich z.B. mit den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion, Armenien und Russland aus der Sendung vom 05.02.2004. Zu Armenien habe ich dann auf mehren Seiten übereinstimmend gefunden, dass es geographisch zu Asien gehört und es dann auch so in der Orte-Liste eingetragen (Aber z.B. „sportpolitisch“ gehört es zu Europa und ist auch im Europarat). Bei Russland bin ich jetzt aber völlig Ratlos…. Eigentlich müssten/sollten/könnten wir für solche Fälle noch eine Rubrik „Eurasien“ oder so ähnlich einrichten, oder?

Über sachdienliche Hinweise hierzu der Geografie-Experten unter uns würde ich mich sehr freuen.

@Marie Marchand: Natürlich nehme ich es Dir nicht krumm, wenn Du meine Einträge korrigierst, ganz im Gegenteil ich bin ja froh darüber! Denn wie bereits erwähnt, manchmal weiß ich auch nicht so recht weiter, wie man jetzt was wo eintragen bzw. -ordnen soll und bin dann natürlich für Deine Hilfe sehr dankbar! Danke übrigens besonders, dass Du mir Afghanistan abgenommen hast und die Lücken in der Orte-Liste mit auffüllst.

Liebe Grüße aus den heute regnerischen (aber zum Glück schneefreien) Ulm, Uli. --Ug68 (Diskussion) 14:25, 30. Okt. 2018 (CET)


Hallo Uli,

ich bin leider keine Geografie-Expertin, und ein ähnliches Problem wie du hatte ich übrigens auch schon mit der Türkei - die ich dann wegen des größeren asiatischen Teils (die mitlesenden Türken mögen mir verzeihen) zu Asien gepackt habe. Es gibt sicher eine bessere Lösung, und ich hoffe da auch auf Vorschläge von Erdkunde-Kennern. Eine zusätzliche Rubrik "Eurasien" oder "Europa/Asien" fände ich z. B. nicht schlecht! Wenn man es genau nimmt, müsste in die Rubrik "Sendegebiet" ja eigentlich auch das Land Liechtenstein rein...

Danke für deine Antwort zu den Korrekturen, dann bin ich ja beruhigt. :-) Ich habe immer irgendwie ein schlechtes Gewissen, wenn ich Sachen von anderen verbessere, weil das vielleicht etwas "besserwisserisch" ankommen könnte (aber natürlich nicht so gemeint ist). Jetzt kuriere ich gerade eine Erkältung aus und habe dementsprechend viel Zeit tagsüber für das Wiki, und so habe ich mir einfach mal die Kategorien vorgenommen. Dabei ist mir aufgefallen, dass U68 besonders oft "Opfer" meiner Korrekturen wurde - aber es gilt natürlich für alle, und genausowenig habe ich natürlich etwas dagegen, wenn jemand meine Einträge verbessert!

Viele Grüße, --Marie Marchand (Diskussion) 14:57, 30. Okt. 2018 (CET)

  • Hallo Marie Marchand, Gute Besserung und danke für Deine Antwort!

@XYmittendrin: Hallo Stefan, Also ich habe auch bisher auch immer jeden Ort auf der Sendungsseite bei den Kategorien eingetragen, also auch die vom Rückblick und vom Nachspiel (Außer denen natürlich, die ich übersehen habe und die mir unklar sind. Diese „Problemfälle“ kommen dann hier rein. Gruß Uli. --Ug68 (Diskussion) 15:37, 30. Okt. 2018 (CET)

Hallo nochmal Uli,

vielen Dank für Deine Antworten. Ich werde jetzt erstmal die Kategorien der nächsten Folgen erstmal die FF eintragen und dann nach und nach SF, Rückblicke und erste Erkenntnisse eintragen. Weil bei jeder Sendung könnte natürlich jeden Tag eine neue Stadt, Land und Ort eingetragen werden. Ich wünsche Dir heute einen schönen Feiertag.

Viele liebe Grüße Stefan --XYmittendrin (Diskussion) 11:48, 31. Okt. 2018 (CET)

Frage zu Inseln

Hallo liebe Marie Marchand,

wie ist es eigentlich Inseln (z. B. Sylt, Fehmarn, Rügen, Mallorca, Kreta, Gran Canaria usw.) und Inselstaaten (z. B. Malta, Seychellen, Grönland usw.). Sollen dazu auch eigene Kategorien eingetragen werden. Dann wünsche ich Dir natürlich auch noch gute Besserung mit Deiner Erkältung und alles Gute für Dich. Ich habe heute mal ein Orte eingetragen und verlinkt Ist das so in Ordnung?

Viele liebe und herzliche Grüße Stefan --XYmittendrin (Diskussion) 11:59, 1. Nov. 2018 (CET)


Hallo Stefan,

danke auch dir für die netten Besserungswünsche! :-)
Allgemein würde ich erstmal gar nicht berücksichtigen, ob es jetzt um eine Insel geht oder nicht. Handelt es sich um einen Staat (Malta usw.), dann einfach ganz normal wie alle anderen Staaten eintragen. Wenn ein bestimmter Ort (z. B. Westerland) auf der Insel genannt wird, dann den Ort als Kategorie nehmen. Schwierig wird's natürlich, wenn beides nicht der Fall ist, sondern wirklich nur die Insel erwähnt wird... Ich hatte das mal mit Ibiza, da habe ich als Notlösung die gleichnamige Stadt auf der Insel genommen (was ja eigentlich nicht ganz korrekt ist). Wenn du mal einen solchen Fall hast, dass wirklich nur die Insel genannt wird, kannst du das vielleicht nochmal hier thematisieren, und wir "Orte-Kategorisierer" können uns dann eventuell zusammen eine Lösung überlegen?!

Bei deinen neu eingetragenen Orten habe ich als Beispiel mal Wulsbüttel angesehen, und da gibt es ein Problem: du hast die Kategorie Wulsbüttel blau gemacht (also auf diese Kategorie-Seite Kategorie:Niedersachsen geschrieben), ohne den Ort auch auf der Orte-Liste einzutragen. Es müsste immer beides gleichzeitig gemacht werden (oder eben gar nichts von beiden, d. h. dann auch nicht die Kategorie Niedersachsen auf die Seite schreiben), da die Orte-Liste und die Kategorien sonst nicht mehr synchron sind. Wenn du bei allen Kategorien, die du blau gemacht hast, noch die Orte in die Liste einträgst, passt dann alles wieder!

Danke nochmal, dass du Ug68 und mich mit den Orten so unterstützt, so wird die Liste immer kompletter!!
Viele Grüße und schönen Abend, --Marie Marchand (Diskussion) 21:17, 1. Nov. 2018 (CET)


Hallo Marie Marchand; Hallo XYmittendrin bzw. Stefan,

Ich wollte gerade Wulsbüttel in die Orte-Liste eintragen, gehe auf die entsprende Wikipedia-Seite und lese dort, dass es sich um eine Ortschaft der Gemeinde Hagen im Bremischen handelt. Da aber das Schullandheim Wulsbüttel im FF 2 der Sendung 344 vom 05.04.2002 auch so eingeblendet wird, finde ich, dass in diesem Fall die Kategorie auch Wulsbüttel bleiben sollte. Ich habe dann schließlich Wulsbüttel die Orte-Liste wie vorgesehen eintragen, dazu auch Scheeßel und Schleswig (die Kripo war da ja schon drin). Ich hoffe, das ist so in Ordnung. Euch auch noch einen schönen Abend und an Marie Marchand natürlich weiterhin gute Besserung! Liebe Grüße, Uli -- --Ug68 (Diskussion) 22:03, 1. Nov. 2018 (CET)


Hallo Uli,

in solchen Fällen, in denen bei XY nur Ortsteile (ohne den zugehörigen Ort) genannt werden, habe ich immer den Ort selbst als Kategorie eingetragen und im Sendungstext dann in Klammern ergänzt, dass der genannte Ortsteil zu diesem Ort gehört. Also beim Beispiel Wulsbüttel wäre das dann die Kategorie "Hagen im Bremischen", und im Sendungstext dann die Ergänzung "Wulsbüttel (Ortschaft der Gemeinde Hagen im Bremischen)". Aber... das ist natürlich nur der Weg, wie ich das bisher gemacht hatte, und ich finde deine Begründung genauso schlüssig. Deshalb würde ich es so lassen, wie du es gemacht hast! Womöglich ist bei diesem Fall in erster Linie auch "Wulsbüttel" bekannt (ich kenne mich da nicht so aus), und man würde vor allem bei diesem Namen suchen und nicht bei Hagen.

Viele Grüße nach Ulm (und danke für die Besserungswünsche - haben geholfen :-) --Marie Marchand (Diskussion) 20:53, 7. Nov. 2018 (CET)

Nochmal Frankfurt/Oder und/oder Frankfurt am Main (oder umgekehrt, oder wie oder was...?)

Hallo liebe WikiXY-Freunde,

Ich muss leider noch einmal die alte „Frankfurt-Frage“ aufwärmen, nachdem ich in der XY-Sendung 511 vom 05.10.2016 festgestellt habe, dass in der Sendung beim FF 1 Kripo Frankfurt/Oder, dann später beim Studiofall der unbekannten Toten im Frankfurter Stadtteil Nieder-Eschbach Kripo Frankfurt am Main eingeblendet wurde. Selbst bei XY gab es also unterschiedliche Bezeichnungen. Da ja in der Orte-Liste die beiden Frankfurts mit / drin stehen, wäre ich dafür, dass dann auch einheitlich bei der Bezeichnung der Kategorien zu übernehmen, auch wenn natürlich die korrekten Bezeichnungen Frankfurt am Main bzw. Frankfurt an der Oder wären. Was haltet ihr davon?

Und dann noch einmal Frankfurt: Kann mir vielleicht jemand sagen, welches Frankfurt hier gemeint ist: XY-Sendung 329 vom 06.10.2000; SF 6: Kripo Frankfurt - Mord an Horst S.?

PS: Ich bin heute auf meiner eigenen Seite auf folgende Passage (vom 01. Januar 2018) gestoßen:

... denn einer meiner „Guten Vorsätze“ für 2018 lautet: Weniger Wiki, mehr frische Luft. Das habe ich zuletzt doch arg vernachlässigt und merke es jetzt auch, und da muss sich was ändern. Aber keine Sorge, ganz zurückziehen, werde ich mich natürlich nicht. Das könnte ich auch gar nicht. Da aber das „Kind“ XY-Wiki meiner Meinung nach inzwischen aus dem Gröbsten raus und auf einem guten Weg ist (oder auf Deutsch: doch schon einiges drin steht und die Lücken immer kleiner werden) und es viele Andere fleißige Leute hat, die sich um es kommen, kann ich und werde mich hier demnächst etwas weniger austoben.

Das in dem letzten Satz ist ja mal gründlich daneben gegangen ...Und da es jetzt eh´ egal ist, werde ich mich jetzt erst einmal auf die Seite mit den gewünschten Kategorien beschränken, also noch möglichst viele rote in blaue Kategorien verwandeln, durch Eintragen bei den Orten und Erstellen der Kategorien mit dem Eintrag vom Bundesland und ggf. auch Kripo.

Euch noch ein schönes Rest-Wochenende, liebe Grüße, Uli --Ug68 (Diskussion) 22:53, 3. Nov. 2018 (CET)

Hallo lieber Uli,

damit habe ich mir auch immer den Kopf zerbrochen (redenswörtlich natürlich). Also ich halte den Vorschlag für gut. Aus der Sendung vom 06.10.2000 SF 5 war es eindeutig Frankfurt am Main. Auf dem XY-Forum (Studiofälle) gab es auch einen eigenen Thread zu den letzten beiden Studiofällen (Mord an Horst S. und Vermisstenfall Lothar Z. bei Offenbach). Beide Fälle sind weiterhin ungeklärt. Eben wieder was entdeckt von Frankfurt Sendung vom 03.07.1992 FF 3 Kripo Frankfurt beim Tatort steht Frankfurt am Main. Das ist auch in Ordnung so, das Du ein bißchen zurückziehen willst. Denn ich bin ja meistens 1-2 Stunden am Tag online hier. Also ich habe immer noch genügend Zeit für andere Sachen.

Einen schönen Sonntag noch

Viele liebe Grüße Stefan --XYmittendrin (Diskussion) 10:50, 4. Nov. 2018 (CET)


So, ich habe mich mal nützlich gemacht und "Frankfurt/Main" durch "Frankfurt am Main" ersetzt, ebenso mit den dortigen Dienststellen (Kripo, Staatsanwaltschaft) und Frankfurt/Oder. Jetzt dürfte das Wiki frankfurt-technisch wieder auf dem neuesten Stand sein. :-) Ich glaube, in den "Aktenzeichen XY"-Sendungen schleichen sich auch ab und zu mal Fehler ein bzw. sind Schreibweisen nicht immer eindeutig, deshalb würde ich mich darauf eher nicht verlassen, sondern das am besten immer so schreiben, wie wir das für richtig halten.

@ Uli: Ich kann dich gut verstehen, finde es aber trotzdem schön zu hören, dass du nicht ganz aus dem XY-Wiki weg bleibst!
@ Stefan: Danke für den sachdienlichen Hinweis zu "Frankfurt" in der Sendung vom 6.10.2000! (habe ich auch gleich in die neue Kategorie "Frankfurt am Main" eingetragen).

Einen schönen Start in die Woche und viele Grüße, --Marie Marchand (Diskussion) 11:53, 5. Nov. 2018 (CET)


Hallo liebe Marie Marchand,

so ist es doch richtig mit der Kategorie:Frankfurt am Main oder? Ich hab sie jetzt eben mal bei der Junisendung 2000 gemacht.

viele Grüße Stefan --XYmittendrin (Diskussion) 11:32, 6. Nov. 2018 (CET)


Hallo Stefan,

ja genau, die Kategorie:Frankfurt am Main (Kripo) in der Junisendung 2000 ist richtig! Jetzt ist alles von "Frankfurt/Main" auf "Frankfurt am Main" umgestellt.

Viele Grüße und schönen Abend! --Marie Marchand (Diskussion) 20:53, 7. Nov. 2018 (CET)