Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY erfolgt am 11. Dezember 2019 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Benutzer:XYmittendrin

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo liebe XY-Freunde, Ich wollte mich jetzt auch nochmal kurz vorstellen. Ich heiße Stefan (XYmittendrin) und bin auch schon lange ein großer Fan der XY-Geschichte. Ich komme aus Büdelsdorf im schönen Schleswig-Holstein. Durch die www.zuschauerreaktionen.de und die alte www.xywiki.de kam ich erst wieder so richtig Lust drauf. Deshalb habe ich in den letzten drei Jahren sehr die Sendungen studiert. Vor allem beschäftigen mich immer mehr und wieder die Mordfälle an jungen Mädchen und Kindern. Das betrifft natürlcih auch alle Anhalter- und Diskofälle, die mich immer wieder schokiert haben

Hier einige meiner großen Klassiker aus der großen Ede-Zeit

  • Carmen K. vor allem die coolen Songs im Miramichi (T-Rex, Rolling Stones) da fühlt man sich an seine Kinder- und Jugendzeit erinnert.
  • Anja A., unheimliches Hallo sagen und der Kommissar findet auch dann Anjas Hand und ist dann bei Ede im Studio sowie klasse Texte von Isolde.
  • Autobahnwürger: die ersten großen Mordfälle an Anhalterinnen
  • 100 Tote:
  • Muttimord
  • Doppeltelefonat (die gute alte Musikbox, Knobeln und Tischfußball)
  • Schulkind Bärbel,
  • Der falsche Zug, besonders trauige Umstände
  • Münsterland-Mordserie, (gute Musik im 2 Fall und die nächste große Mordserie an Anhalterinnen
  • Akazienweg, (spitzenklasse Texte von Wolfgang; wo Renate durch die Gegend rennt und nach Hause geht, sowie die Gartenschlauchszene
  • Fautenbachmord,
  • Rhein-Neckar-Mordserie (Monika P.)
  • Kiki, (klasse Songs in der Disko und Wolfgangs klasse Texte)
  • Gittarenschülerin, (besonders trauige Kirchenmusik
  • Mord an Doris M. und Vermisstenfall Doris E. (auch klasse Diskomusik und das Zitat von Doris E. "Ach, das eine Mal. Was soll da schon passieren? Bis gleich."
  • Ammerseekiste (Fall kam ja noch ein zweites Mal in der Sendung vor)
  • Appenzeller Radtourmord (leider schon verjährt nach 30 Jahren)
  • Brandgarten,
  • Yogtze, (legendärster FF aus 50 Jahren XY)
  • Fledermaus (Angelika S.) auch klasse Diskomusik von AC/DC
  • Poco und Akropolis, (auch hier klasse Diskosongs)
  • Rückschrift, (einer der ungewöhnlichsten Anhaltermorde)
  • Waldbad Lindenfels, (natürlich auch der legendären FF der 80ziger Jahre mit leckerem Noogoeis)
  • Mondsee (einer der legendärsten FF aus Österreich)
  • Plastikpaket, (klasse Musik)
  • Dr. Braun,
  • Bestie von Favoriten (leider nur ein Fall von den beiden Opfern geklärt
  • Kanada-Reise,
  • Goethepark, (nach rund 27 Jahren geklärt)
  • Maskenmann 1 und 2, (diese Fälle haben mich sehr viele Jahre immer wieder beschäftigt (ein Kind wurde ja in Schleswig-Holstein entführt und später in Dänemark tot aufgefunden (Dennis R.)
  • Aqua Tropicana, (ich war damals auch erst 20 Jahre alt, von daher hat mich dieser Fall sehr stark beschäfitgi, der Mord geschah ja auch an einem sehr beliebten Ort, wo im Sommer auch viele Touristen hinkommen)
  • Saugglocke (Ede`s legendäre Einleitung und die coole Musik)
  • Conchetta. D.
  • Leichenteile am Bahndamm,(einer der grausamsten Fälle und die Musik
  • Clauda R. und noch etliche mehr auch aus Butz und Rudi`s Zeiten.

Hier aus Butz Zeit noch ein paar Fälle:

  • Holländisches Wohnmobil,
  • Sachsen-Express,
  • Kerstin J.,
  • Alexändrö S., (auch ein sehr guter FF)
  • Hypnose-Mord, einer der besten FF aus Butz Zeit
  • Street-Parade,
  • verwirrte Streunerin, auch einer der legendären FF aus Butz Zeit
  • trampende Journalistin,
  • XY-Fan und
  • Zug nach Prag.

Hier noch einige meiner Lieblingsfälle aus Rudis Zeit

  • Draußenkind,
  • Pokemon Dennis,
  • Phantom-DNA, (einer der großen Polizeiskandale)
  • Eisregen,
  • Mord in Poing,
  • die lebende Bombe,
  • Haarlachweg,
  • Hanse Sail,
  • Sweet Corry,
  • Tanja G. Uni Trier, (einer der legendärsten FF aus Rudis Zeit)
  • Salatbar-Mord,
  • Villa Horten, (Cold Case)
  • Heike W. DDR-Zeiten,
  • Mainmächen,
  • Spandaurer Forst,
  • Lolita B., (auch ein sehr legendärer FF der XY-Geschichte)
  • Hans-Jürgen,
  • Tunnelraub,
  • Maddie,
  • Anja L.,
  • Regina N. und Ulrike H (sehr coole Songs, der Fall Ulrike kam ja auch schon 1984 als FF in Ede`s Zeiten)
  • Alster-Mord
  • Mord an Marion und Tim H..

Ich hoffe das die meisten Fälle doch noch irgendwann mal geklärt werden können

Durch das XY-Forum habe ich auch von Anfang an sehr intensiv am XY-Rätselthread teilgenommen, sowohl als Fragensteller als auch an Antworter. Vor allem dafür auch nochmal vielen lieben Dank an alle Fragensteller, die auch hier aktiv mitmachen (Uli, Oma Thürmann, sklink, Schildi, Marie Marchand usw.) Es hat mir da immer sehr viel Spaß gemacht.

Soweit erstmal meine Geschichte. Viele liebe Grüße Euer XYmittendrin (Stefan)