Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY erfolgt am 6. März 2019 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Sendung vom 23.09.2004

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Filmfälle

Raubüberfall

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Fürth
  • Details: Juwelier, Kind, Schulanmeldung, umheimliche Kapuzenjacke, Klebeband um ganzen Kopf
  • Bewertung:
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Mord an Sigrid N.

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Essen
  • Details: Eheprobleme, Mann und Frau trinken, Mann trifft Saufkumpanen, Studentin, Trinkkumpane schlägt Mann mit Flasche nieder, klaut Schlüssel, geht in Wohnung, tötet Frau
  • Bewertung:
  • Status: geklärt

Nachspiel

Ein Hinweis brachte die Polizei auf die Spur eines Verdächtigen. Nach Abgleich der DNS-Spuren konnte der Täter (20) überführt und in Polen festgenommen werden.

Mordfall Sigrid N. geklärt - Täter in Haft

Der brutale Mord an Sigrid N. in Essen ist aufgeklärt. Zwei Wochen nach der Ausstrahlung des Falls in XY konnte der mutmaßliche Täter in Polen festgenommen werden. Das gab die Kripo Essen bekannt.

Vorausgegangen war ein Hinweis aus der Bevölkerung auf einen Mann, der sich infoge der intensiven Öffentlichkeitsfahndung auffällig verhalten hatte, Bevor die Polizei eine Speichelprobe von ihm nehmen konnte, war er nach Polen geflüchtet. Nach Einleitung einer internationalen Fahndung nahmen polnische Polizeibeamte den Mann fest.

Sigrid N. war in der Nacht zum 4. April 2004 in ihrem Schlafzimmer getötet worden. Ihr Ehemann Arno N. hatte den späteren Mörder seiner Frau im Bereich des Essener Westparks kennen gelernt. Nach einer gemeinsamen Zechtour war Arno N. dann von dem Unbekannten zusammengeschlagen und schwer verletzt worden. Anschließend hatte der Täter ihm den Schlüsselbund abgenommen und war in die Wohnung gegangen, wo es dann zu dem Mord kam. (Quelle?)

Überfall

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Duderstadt
  • Details: Marktleiter und Stellvertreter, Zigarettenkippen, Fesselung mit Sex-Spielzeug
  • Bewertung:
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Mord an Nicole F.

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Kassel
  • Tattag: 06. Mai 2004
  • Details: drogenabhängige Prostituierte, Künstlername "Sammy", Entzugsklinik, harte Freundin, dunkler Golf
  • Bewertung:
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Eventuell geht dieser Mord auf das Konto des Serienmörders Marco M. aus Haiger. Siehe Sendung vom 02.03.2006. Diesen Mord konnte man Marco N. nicht nachweisen, so das der Fall ungeklärt bleibt

Die Studiofälle der Sendung:

SF X: Kripo Köln - Unbekannte Tote; vermutlich aus Afrika; wurde im Jahr 2001 in einem Waldstück nördlich von Köln aufgefunden; Gesichtsrekonstruktion

XY Update

XY Gelöst:

Bemerkungen

  • Studiofall mit interessanten Einblicken in die Weichteil-Rekonstruktion

Vorherige Sendung: Sendung vom 05.08.2004

Nächste Sendung: Sendung vom 04.11.2004

zurück zur Sendungsübersicht