Die nächste Ausstrahlung Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 07. Dezember 2022 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Sendung vom 21.09.2022

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki

Filmfälle

Sexueller Missbrauch an Mädchen

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Dortmund
  • Beamtin im Studio: Kriminaloberkommissarin Lina Sophie Costa
  • Tatzeit: 03. November 2016, gegen 14:00 Uhr
  • Tatort: Dortmund-Aplerbeck
  • Details: Eine 9-Jährige wird auf dem Heimweg von einem Fremden angesprochen und mit einem Trick ins Gebüsch gelockt. Dort erlebt das Kind einen Albtraum: Es wird geschlagen und sexuell missbraucht.
  • Zitate:
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Darsteller:
  • Besonderheiten:
  • Belohnung: 5.000 €
  • Status: ungeklärt

Es handelt sich um diesen Fall aus Dortmund: 9-Jährige im November 2016 in Aplerbeck missbraucht: Kripo fahndet erneut mit Phantombild - Ausblick am Hellweg vom 24. Februar 2022.

Nachspiel

Überfall auf Feinkostladen

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Köln
  • Beamter im Studio: Kriminalhauptkommissar Alexander Haitsch
  • Tatzeit: 23. Dezember 2021, 17:33 Uhr
  • Tatort: Feinkostladen "Mare Atlantico" in Köln
  • Details: Mehr als 50 Kunden halten sich in einem großen Lebensmittelgeschäft auf. Plötzlich stürmen drei schwer bewaffnete Männer den Laden. Nun geht alles ganz schnell.
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Darsteller:
  • Belohnung:
  • Status: ungeklärt

Es handelt sich um diesen Fall aus Köln:

Nachspiel

Vergewaltigung auf Parkplatz

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Dresden
  • Beamter im Studio: Erster Polizeihauptkommissar Thomas Geithner
  • Tatzeit: 12. August 2021, gegen 12.00 Uhr
  • Tatort: Meißen
  • Details: Eine 36-jährige Angestellte geht in ihrer Mittagspause in ein Shoppingcenter. Auf dem Rückweg wird sie von einem Mann angesprochen – der sie plötzlich in sein Auto zerrt.
  • Bewertung:
  • Zitate:
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Darsteller:
  • Belohnung:
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Es handelt sich um diesen Fall aus Meißen: https://www.saechsische.de/meissen/vergewaltigung-am-elbufer-wird-fall-bei-aktenzeichen-xy-5759418.html

Vermisst: Paul S.

Inhalt

  • Dienststelle: LKA Hamburg
  • Beamtin im Studio: Kriminaloberkommissarin Christina Maniu
  • Tatzeit:
  • Tatort:
  • Details: Nach einem Theaterbesuch will ein Ehepaar mit dem Fahrrad nach Hause fahren. Überraschend nimmt der Mann einen anderen Weg als seine Frau und wird seitdem vermisst.
  • Bewertung:
  • Zitate:
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Darsteller:
  • Belohnung:
  • Status: ungeklärt

Es handelt sich um den Vermisstenfall Paul Sch. aus Hamburg: Hamburger seit fünf Jahren vermisst: Wurde Paul Sch. Opfer einer Straftat? - Hamburger Morgenost vom 21. August 2020.

(https://www.t-online.de/region/hamburg/id_100056066/aktenzeichen-xy-paul-schulz-aus-hamburg-wird-seit-sieben-jahren-vermisst.html)

Nachspiel

Der XY-Preis 2022

  • Kandidaten: Timo P. aus Coesfeld und Mohammed R. aus Ahaus
  • Details: Nach einem brutalen Juwelenraub verfolgen zwei mutige Zeugen die Täter durch die Stadt – bis es schließlich zum Showdown kommt. Für die Aktion sind die Zeugen für den XY-Preis 2022 nominiert.
  • Darsteller:

Überfall auf Fast-Food-Lokal

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Bremen
  • Beamtin im Studio: Kriminaloberkommissarin Kirsten Löwe
  • Tatzeit: 4. Oktober 2021, gegen 0.45 Uhr
  • Tatort: Bremen-Hemelingen, Europaallee
  • Details: Kurz vor Schichtende in einem Burger-Laden: Die Mitarbeiter räumen bereits auf, als sie von drei Räubern überrumpelt werden. Auf der Suche nach Beute schreckt das Trio vor nichts zurück
  • Zitate:
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Darsteller:
  • Belohnung: 1.000 €
  • Status: ungeklärt

Es handelt sich um diesen Fall aus Bremen: Bewaffnete Räuber überfallen Schnellrestaurant in Hemelingen - Weser Kurier vom 4. Oktober 2021.

Nachspiel

Die Studiofälle der Sendung

  • SF 1: Kripo Nienburg - Vermisstenfall Oliver H. aus Lemförde im Kreis Diepholz. Mehr dazu:

https://www.merkur.de/welt/backpacker-vermisst-oliver-heise-gran-canaria-teneriffa-tv-show-zdf-aktenzeichen-xy-hinweise-91799690.html

XY-Update:

XY Gelöst:

  • FF 3 der Sendung vom 16.03.2022: Im Mordfall Karm A., dessen Leiche 2007 im Barchetsee bei Oberneunforn gefunden wurde, konnten zwei Tatverdächtige gefasst werden.

Erste Ergebnisse

Die Kripo Dortmund fahndet nach einem gefährlichen Sexualstraftäter. Dieser hatte ein 9-jähriges Mädchen an einer Pferdekoppel ins Gebüsch gelockt, es dort brutal geschlagen und missbraucht. Auf sein Phantombild kamen mehrere konkrete Hinweise, es wurden auch Namen genannt. Besonders ein Hinweis ließ die Ermittler in Dortmund aufhorchen: Ein Mann, der dem Phantombild ähnlich sehen soll, soll ein vorbestrafter Sexualstraftäter sein. Die Kripo Dortmund wird ihn zeitnah überprüfen und auch den anderen Hinweisen nachgehen.


Zeugen wollen Vermissten gesehen haben

Auch zu einem Vermisstenfall meldeten sich mehrere Zuschauer. Ein junger Mann war Anfang August auf den Kanarischen Inseln spurlos verschwunden. Zeugen wollen ihn danach noch an verschiedenen Orten gesehen haben. Alfred Hettmer, der die Hinweisaufnahme im Münchner Studio koordiniert, warnt aber vor zu großer Euphorie. „Es wäre verkehrt, den Angehörigen und Freunden zum gegenwärtigen Zeitpunkt Hoffnungen zu machen. Die eingegangenen Hinweise müssen erst einmal verifiziert werden.“ Nach wie vor wird befürchtet, dass dem jungen Mann etwas zugestoßen ist.


Vergewaltigung auf belebtem Parkplatz

In Dresden ermittelt die Polizei in einem Fall, der für große Beunruhigung in der Bevölkerung gesorgt hatte. Am helllichten Tag hatte ein unbekannter Mann eine Frau in ein Auto gezerrt und dort vergewaltigt. Auf dem Parkplatz eines Einkaufscenters, bei laufendem Betrieb. Ein wichtiger Ansatzpunkt in diesem Fall war der Aufkleber eines Hundes, der an der Schiebetür des Täterautos klebte. Das Opfer hatte den Hund als Mops bezeichnet. Bei dem im Studio gezeigten Aufkleber meinten einige Zuschauer, darauf keinen Mops, sondern eine andere Hunderasse erkannt zu haben. Dazu ist zu sagen, dass es sich bei diesem Aufkleber nur um einen Vergleichsaufkleber gehandelt hat. An die genauen Details konnte sich das Opfer nicht erinnern.


Vermisste Mutter

Die Kripo Marburg ermittelt im Vermisstenfall einer 34-Jährigen. Die Frau lebte gemeinsam mit ihrem 12-jährigen Sohn im hessischen Kirchhain. Die Mutter wollte nur mal kurz vor die Tür und kam nicht wieder. Einen Tag später hatte ihr völlig verzweifelter Sohn die Polizei informiert und die Ermittlungen ins Rollen gebracht. In diesem Fall hat die Kripo einen sehr interessanten Hinweis bekommen, dem sie sofort nachgegangen ist. Aus ermittlungstaktischen Gründen können derzeit keine weiteren Details genannt werden. Wenn sich hier tatsächlich etwas ergeben sollte, wird spätestens in der nächsten XY-Sendung darüber berichtet.

(Quelle: ZDF)

Bemerkungen

  • Die Sendung startete knapp 15 Minuten später. Grund hierfür war eine kurzfristig eingeschobene Sondersendung zur russischen Teilmobilmachung im Ukraine-Krieg.

Vorherige Sendung: Sendung vom 24.08.2022

Nächste Sendung: Sendung vom 12.10.2022

zurück zur Sendungsübersicht