Nächste Sendung: "Aktenzeichen XY … ungelöst" am 17.07.2024 um 20:15 Uhr im ZDF!

Kategorie:Heimarbeitsschwindel

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Version vom 20. August 2023, 17:32 Uhr von FF und Co. (Diskussion | Beiträge) (Kat)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)


Als Heimarbeitsschwindel wird die Masche bezeichnet, bei dem einem Opfer vorgespielt wird, durch Arbeit im eigenen Zuhause zu einem Verdienst zu kommen, dafür jedoch zuerst einmal etwas zu Zahlen sei (Sicherheit, Materialanschaffung u. ä.). Nachdem die Vertäge unterschrieben sind, ist mit der Arbeit kein Geld zu verdienen. Durch geschickte Vertragsklauseln hat das Opfer kaum eine Chance, aus diesem wieder herauszukommen bzw. wird unwissend dazu gebracht sich dieser Möglichkeit zu berauben.