Die nächste Sendung läuft am 17. April 2024 um 20.15 Uhr im ZDF!

XY-Vermisst Folge 2 vom 25.10.2023

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki

Filmfälle

Oliver H.

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Nienburg
  • Beamtin im Studio: Polizeioberkommissarin Andrea Kempin
  • Gäste im Studio: Lukas H., Bruder des Vermissten
  • Tag des Verschwindens: 03. August 2022
  • Darsteller:
  • Details: Der 23-jährige Oliver H. reist viel und lernt gerne fremde Sprachen (Englisch, Französisch, Japanisch). Seine Wohnung hat er sich orientalisch eingerichtet. Häufig spielt er Musik, etwa mit eine Handpan-Trommel oder Holzflöte. Als er gerade eine Ausbildung zum Chemielaboranten macht, packt ihn das Fernweh. Seine Mutter bringt ihn zum Flughafen nach Hannover und bittet ihn, sich jeden Tag zu melden. Da er nicht so viel Geld dabei hat, will er vor allem in Höhlen oder in der freien Natur übernachten. Nur mit einem Rucksack reist er im August 2022 auf die Kanaren. Nach einem Aufenthalt in Gran Canaria setzt er per Boot nach Teneriffa über. Dort wandert er ohne Karte im Norden der Insel. Zuletzt wird er von einem alten Mann gesehen, der ihm den Weg zum Meer weist. Obwohl Oliver im ständigen Kontakt zu Freunden und Familie steht, bricht dieser plötzlich ab. Dann erstattet die Familie eine Vermisstenanzeige. Am 16. August wollte Oliver nach Deutschland zurückkehren, doch seine Mutter und sein Bruder warten am Flughafen vergeblich auf ihn. Was ist passiert?
  • Besonderheit: Dieser Fall kam auch schon als SF 1 in der Sendung vom 21.09.2022, der Dreh fand an Originalschauplätzen statt, u.a. am Ort von Olivers letztem, gesendeten Foto
  • Belohnung: wird nicht erwähnt
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Samira S.

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Marburg
  • Beamter im Studio: Erster Kriminalhauptkommissar Andreas Rautäschlein
  • Gäste im Studio:
  • Tag des Verschwindens: 28. Juli 2022
  • Darsteller:
  • Details: 34 Jahre alte Samira S. hat zwölfjährigen Sohn Jerome; engste Vertraute von Samira ist Schwester Jennifer; beide wachsen in Pflegefamilie auf; keine Beziehung mehr zu Jeromes Vater; hat Beziehung mit verheiratetem Kfz-Mechaniker, den sie kurz nach Geburt von Jerome kennengelernt hat; greift in Werkstatt in Kasse, um Rechnungen zu bezahlen; Schubsen und Backpfeife vom Freund; zieht Schlusstrich und zieht 2021 in norddeutsches Frauenhaus; später Umzug nach Marburg und schließlich in Wohnung nach Kirchhain; Samira und Sohn leben zurückgezogen, kein Kontakt mit Nachbarn; Profi-Lamborghini-Zeichnung; Samira prostituiert sich in Kirchhain und Marburg; Jerome weiß nix; Aufrisse auch vormittags im Fitnesstudio; über Erotik-Online-Plattformen als "Sunshine" aktiv; Chatten mit Rouven und Mario36; Sex am liebsten "Outdoor oder im Auto"; Samira pflegt zu einigen Freiern fast freundschaftliches Verhältnis, lässt sich aber nicht auf enge Bindungen ein; schlägt auch Heiratsanträge aus; überrascht Schwester Jennifer im Juni 2022 mit Schwangerschaft, 7. Woche; unklar, wer der Vater ist; Jennifer unbegeistert; Jerome freut sich auf Geschwisterchen, aber wegen Schwangerschaft zunehmend Absagen von Freiern; abgesprungener Mario36 wird mit Vaterschaftstest und Unterhaltszahlungen bedroht. 28 Juli 2022: Sohn zockt auf dem Klo Handy-Spiele wegen besserem WLAN; Samira verlässt Wohnung zwischen 11 und 13 Uhr; am nächsten Morgen wacht Jerome auf, Mutter nicht da; Tränen-Anruf bei Jennifer, anschließend bei der 110; Ermittler checken nach Freier-Infos Schäferstündchen-Stelle unter Brücke über die Ohm; IT-Abteilung findet heraus, dass Samira noch bis kurz vor 14 Uhr online war, Handy anschließend aus oder zerstört; Befragung des Autowerkstatt-Ex-Freunds ergibt nichts; viele Freier sehr kooperativ, ebenso potentielle Kindsväter, aber keine Erkenntnisse über das Verschwinden.
  • Zitate: "What the fuuuuck?", "Bist Du auf Insta?" - "Klar!" - "'kay!"
  • Musik: "Push The Feeling On" (Nightcrawlers)
  • Besonderheit: Dieser Fall war auch SF 2 in der Sendung vom 21.09.2022; möglicherweise die Folge mit den meisten xy-typischen "Umlaut-Kennzeichen": neben den Fahrzeugen auf den Straßen auch an Tür und Wand der Kfz-Werkstatt wie auch an den Fahrzeugen auf den Hebebühnen.
  • Belohnung: 3.000 €
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Eva-Maria D.

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Weilheim
  • Beamter im Studio: Kriminalhauptkommissar Sebastian Huber
  • Gäste im Studio: Armin D., Ehemann der Vermissten und Thomas J., Bruder der Vermissten
  • Tag des Verschwindens: 13. Oktober 2016
  • Darsteller: Laurens Walter
  • Details: Kochel am See im Kreis Bad Tölz; 45-jährige Eva-Maria "Evi" D. lebt schon seit Geburt dort; Ehemann Armin Hobby-Schlagzeuger; als IT-Experte viel unterwegs; verheiratet seit 2001; bei Konzert kennengelernt; Evi zahnmedizinische Fachangestellte in Praxis in Ohlstadt; wäre gerne Mutter geworden, aber bei vier Schwangerschaften zwischen 9. und 12 Woche Herztöne weg; wegen psychischer Probleme in Behandlung; schwächelt im Zumba-Kurs und macht Antidepressiva dafür verantwortlich; setzt Medikamente im Sommer 2016 wohl ohne Rücksprache mit Arzt ab; schlägt Bergtour-Angebot von Trainingspartnerin aus; im Oktober 2016 vier Tage Rom-Urlaub mit Armin; Anstoßen beim Italiener, anschließend schneidet Evi düsteres Thema an: "Was ist, wenn wir uns mal nicht mehr haben?". 7 Tage später in Kochel: Evi in Dorfkneipe beim Kartenspielen mit Armin und Kumpels; rutscht in depressive Phase; Armin fährt am kommenden Tag früh los; Evi stürmt aus Schlafzimmer und legt verdutztem Armin Schal um und bittet ihn, sie nicht allein zu lassen; sagt vormittags bei Arbeit ab; belangloser Smalltalk mit Nachbarin; sieht Evi anschließend ziellos und unruhig über Parkplatz des Wohnhauses laufen; Sichtungen um 13:30 Uhr und 15:30 Uhr; Armin vermutet, dass sie mit jemandem reden wollte und erst zur Mutter und anschließend zum Bruder gelaufen sei; beide seien nicht da gewesen; bei Armins Rückkehr um 17:30 Uhr Evi nicht zu Hause; telefoniert Freunde, Familie und Krankenhäuser ab; gegen 20 Uhr Anruf bei Polizei; Ermittler suchen mit Hunden und Tauchern Gegend und Kochelsee ab; Evi bleibt verschwunden.
  • Zitate: „Du, des is nett, aber so a Bergfex bin i net!“, „Lass mich nicht allein!“
  • Belohnung: insgesamt 23.000 €
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Monika L.

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Erding
  • Beamtin im Studio: Kriminaloberkommissarin Claudia Langer und Erster Kriminalhauptkommissar Stefan Kühnel
  • Tag des Verschwindens: 21. Juli 2007
  • Musik: "Say It Right" (Nelly Furtado)
  • Darsteller:
  • Details: 2007 wird Monika L.'s Tasche mit einem größeren Geldbetrag an einem Weiher gefunden. Die Polizei rekonstruiert die letzten Tage der 41-Jährigen und stößt auf rätselhafte Vorfälle.
  • Belohnung: wird nicht erwähnt
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Bemerkungen

Vorherige Sendung: Sendung vom 11.10.2023

Nächste Sendung: Sendung vom 08.11.2023

zurück zur Sendungsübersicht