Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 10. Februar 2021 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Diskussion:Sendung vom 09.12.2020

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vor 33 Jahren verschwunden

Hallo liebe XY-Freunde,

ich melde mich heute auch mal wieder. Über den FF 3 könnte man vielleicht mutmaßen, das es sich um einen der Vermisstenfälle aus dem Bereich Bremen, Bremerhaven und Cuxhaven handelt (Todesdreieck von Bremen). Ua. wurde ja in XY in der Sendung vom 07.12.1979 FF 1 (drei vermisste Mädchen Anja B., Angelika K. und Anke S.) und in der Sendung vom 20.01.2016 FF 2 (Vermisstenfall Uta F.) berichtet über einen Teil dieser unheimlichen Mordserie. Was meint Ihr dazu, weil ansonsten habe ich nichts weiter gefunden. Vielleicht findet ja jemand von Euch noch was dazu. Eine schöne Woche wünsche ich Euch noch und natürlich weiterhin beste Gesundheit. Viele liebe Grüße Stefan --XYmittendrin (Diskussion) 16:15, 28. Okt. 2020 (CET)

Hallo liebe XY-Freunde,

ich habe jetzt herausgefunden, das es bei diesem Fall um den Mord an Bärbel W. handelt. Ich vermute mal, das es ein typischer Anhaltermord war, denn in den 80zigern hat ja Ede über viele Anhaltermorde berichtet. Warten wir es mal ab. Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Woche und allerbeste Gesundheit. viele liebe Grüße Stefan --XYmittendrin (Diskussion) 12:19, 12. Nov. 2020 (CET)

Hallo Stefan!

Ja, das wäre denkbar. Ich habe schon viel recherchiert, allerdings konnte auch ich bisher nicht herausfinden, um welchen Fall es sich handelt. Neulich habe ich mir die Frage gestellt, ob eventuell auch der Fall Ute W aus Osnabrück aus der Sendung vom 15.5.2019 damit in Zusammenhang stehen könnte.

LG David--Eduard 1967 (Diskussion) 06:55, 29. Okt. 2020 (CET)