Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 14. Oktober 2020 im ZDF! Unbedingt einschalten!

XY-Spezial 4: Vorsicht Betrug! vom 26.02.2020

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Filmfälle

Baubetrug – vom Traum zum Albtraum

Inhalt

  • Gäste im Studio:
  • Details: Ein Paar erfüllt sich den Wunsch vom Eigenheim. Die Verträge sind unterschrieben – doch auf der Baustelle läuft dann alles schief. Am Ende kommt es zum Baustopp.
  • Sprecher:
  • Ratschläge:

Heiratsschwindel – alles vorgetäuscht

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Landstuhl
  • Details: Über ein Dating-Portal lernt eine alleinerziehende Mutter ihre große Liebe kennen. Doch dann ist der vermeintlichen Traummann ständig in akuter Geldnot.
  • Sprecher:
  • Ratschläge:
  • Besonderheiten: Anschließende Fahndung des namentlich bekannten Täters, der nach Angaben des Polizeipräsidiums Westpfalz Anfang April 2020 festgenommen werden konnte. POL-PPWP: Tatverdächtiger festgenommen - Presseportal.de vom 6. April 2020.

Über die Festnahme des Betrügers wird in der Sendung vom 15.04.2020 berichtet. Nach Ausstrahlung der Sendung hatten sich noch zwei weitere Geschädigte gemeldet, wodurch die Schadenssumme auf knapp 200.000 Euro stieg. Auch meldete sich ein Zuschauer und gab einen Hinweis, wo sich der Gesuchte aufhält, woraufhin dieser nach einer Observation festgenommen werden konnte.

Identitätsdiebstahl: Das geklaute Ich

Inhalt

  • Gäste im Studio: Rechtsanwalt Dr. Marc Maisch und Cem Karakaya, Experte für Internetkriminalität
  • Details: Ein Fremder nimmt die Identität eines 60-Jährigen an und lässt es sich gut gehen: Vom Krankenhausaufenthalt bis zum Anruf bei Sex-Hotlines – alles soll das Opfer bezahlen.
  • Sprecher:
  • Ratschläge:

Scambaiting: Club der Rächerinnen

Inhalt

  • Gäste im Studio:
  • Details: Immer wieder attackieren Betrüger Firmen. Mit viel Geschick und Insiderwissen bringen sie die Angestellten der Unternehmen dazu, hohe Geldsummen auf fremde Konten zu überweisen.
  • Sprecher:
  • Ratschläge:

CEO-Fraud: Überweisung an den falschen Chef

Inhalt

  • Beamter im Studio: Kriminalhauptkommissar Dirk Hintermeier vom LKA Hessen
  • Details: Immer wieder attackieren Betrüger Firmen. Mit viel Geschick und Insiderwissen bringen sie die Angestellten der Unternehmen dazu, hohe Geldsummen auf fremde Konten zu überweisen.
  • Sprecher:
  • Ratschläge:

Bemerkungen

  • Als Rudi den nächsten Sendetermin vom 18.03.2020 erwähnt, wird ein kleiner Ausschnitt von FF1 der nächsten Sendung eingeblendet.

Vorherige Sendung: Sendung vom 12.02.2020

Nächste Sendung: Sendung vom 18.03.2020

zurück zur Sendungsübersicht

zurück zur Übersicht der Sondersendungen