Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY erfolgt am 6. März 2019 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Sendung vom 29.04.2004

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Filmfälle

Bankraub

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Hannover
  • Kommissar im Studio: Ralf Ortmanns
  • Details: Filialleiter mit Gelfrisur, automatischer Kassentresor als Gefahr, Gaspistole, unkontrollierter Schuss,
  • Bewertung:
  • Status: geklärt

Nachspiel

Ein Mann kam nach einer Körperverletzung im Juli 2004 in Untersuchungshaft. Dort prahlte er mit dem Überfall in Hannover. (Quelle ?)

Vergewaltigung in Velen

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Borken
  • Kommissar im Studio: Jürgen Schalk
  • Details: Opfer wandte sich an XY-Redaktion, Faschingsparty, Heimweg, brutal
  • Bewertung:
  • Belohnung: 1.500 €
  • Status: geklärt

Nachspiel

Der Täter wurde anhand eines DNA-Abgleichs ermittelt. (Quelle: Borkener Zeitung vom 26.09.2008)

Raubüberfall auf Juwelierladen

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Tauberbischofsheim
  • Kommissar im Studio: Reinhold Reibel
  • Details: Juweliergeschäft, Ehefrau alleine im Geschäft wegen Trekkingtour
  • Bewertung:**
  • Belohnung: insgesamt 3.000 €
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Mord an Karim H.

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Friedberg
  • Kommissar im Studio: Marco Friedl
  • Details: Gebrauchtwagenhändler, Afghanistan, Handy, zwei Männer in der Nähe
  • Bewertung:
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Die Studiofälle der Sendung:

  • SF 1: Kripo Böblingen - Vermisstenfall Kevin; 2 Jahre alt; seine Mutter tot; sein Vater sitzt im Gefängnis

Geklärt: Trauriges Ende im Vermisstenfall Kevin: Auch der zweijährige ist tot. Seine Leiche wurde von einer Bootsbesatzung im Wasser entdeckt. Unter dringendem Tatverdacht steht sein Vater, der auch seine Lebensgefährtin getötet haben soll. Bekanntgabe in der Sendung vom 05.08.2004.

  • SF 2: BKA Wiesbaden - Unbekannte Tote; tschechische Kommissarin Milada Suchá von der Policie Plzeň (Polizei Pilsen) im Studio; tote Frau war vermutlich Prostituierte; Polizeivideo vom Fundort; Rastazöpfe; schlechte Zähne
  • SF 3: Grenzschutzdirektion Koblenz - Bande von Menschenschmugglern; viele Tote in Dover (England); 800 Tote; Fahndung nach Liwen Z.; Jürgen Brandt von der Grenzschutzdirektion Koblenz im Studio
  • SF 4: LKA Brandenburg - Fahndung nach Christian R.; wurde nach Todesfahrt unter Drogen wegen fahrlässiger Tötung zu Jugendstrafe von drei Jahren verurteilt; Gesuchter raste am 21.08.2001 mit seinem Auto in Gruppe von Radfahrern; junge Mutter getötet; Vater und zwei Kinder befanden sich in Kinderanhänger; überlebten mit schwersten Verletzungen; im Februar 2003 Flucht während Krankenhausaufenthaltes in Cottbus; mit Freundin nach Spanien abgesetzt

XY Update:

  • kein XY-Update in dieser Sendung

XY Gelöst:

  • keine gelösten Fälle in dieser Sendung

Bemerkungen

  • Tschechische Kommissarin im Studio
  • XY-Preis 2004: Sebastian Krumbiegel von den "Prinzen" im Studio. Er berichtet, wie er einmal selbst Opfer eines Verbrechens wurde und wie ihm dann jemand geholfen hatte. Seitdem engagiert er sich für den XY-Preis.

Vorherige Sendung: Sendung vom 01.04.2004

Nächste Sendung: Sendung vom 03.06.2004

zurück zur Sendungsübersicht