Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY erfolgt am 6. März 2019 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Sendung vom 11.01.2012

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Filmfälle

Überfall auf Tankstelle

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Buchholz Nordheide
  • Kommissar im Studio: Polizeikommissar Jan Krüger
  • Tatzeit: Samstag, 27. August 2011, gegen 22 Uhr
  • Tatort: Tankstelle in Stelle
  • Details: Opfer war 12 Jahre bei Bundeswehr; Geprägt durch die damalige Zeit, Alpträume, nervlich am Ende; dreijährige Therapie, trotzdem noch immer erwerbsunfähig, hat 450-Euro-Job Aber es geht ihm deutlich besser; wird von Vergangenheit wieder eingeholt als er bei Schließung der Tankstelle überfallen wird; Mitarbeiter fürchtet aufgrund fehlender Maskierung mit Hinrichtung; Täter besitzen Insiderwissen, wissen wo sich tresorschlüssel befindet; Opfer wird eingesperrt; Phantombild des äußerst brutalen, wohl erfahrenen Haupttäters, wohl aber mindestens einen Mittäter; Beute: mehr als 200 Stange Zigaretten unterschiedlichster Marken
  • Bewertung: **
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Hochschwanger verschwunden

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Neuruppin
  • Kommissar im Studio: Kriminalkommissar André Neumann
  • Details: 17-jährige Maike T. seit 1997 vermisst; lernt Freund kennen; kurz darauf schwanger; Freund weiß davon nichts, aber macht nichtsahnend Schluss; sie will abtreiben, aber lässt es doch; Verdacht auf Herzfehler beim Kind
  • Bewertung: **
  • Belohnung: 5.000 €
  • Status: geklärt

Nachspiel

15 Jahre nach dem Verschwinden wurden der Ex-Freund des Opfers und mutmaßlicher Vater des Kindes und ein Komplize festgenommen.

"Mordverdacht: Zwei Männer festgenommen" - bild.de vom 27.11.2012

Urteil: "Zweimal lebenslänglich im Mordfall Maike T." - Märkische Allgemeine vom 09.07.2014

Raub im Juwelierladen

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Köln
  • Kommissar im Studio: Kriminalhauptkommissar Frank Düllmann
  • Details: "Flucht-Kennzeichen"; tankt, ohne zu bezahlen; 2 Wochen später Juwelierüberfall; Zeugin wird angeschossen
  • Bewertung: *
  • Belohnung: 5.000 €
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Geldtransporter ausgeraubt

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Euskirchen
  • Kommissar im Studio: Kriminalhauptkommissar Friedel Frohn
  • Details: völlig ausgebranntes Fahrzeug; modernste Sicherheitsvorschriften; Täter wirken unsicher und nervös; Flucht genaustens geplant
  • Bewertung: **
  • Belohnung: 10.000 €
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Überfall auf Glaserei

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Fürth
  • Kommissar im Studio: Kriminalhauptkommissar Norbert Kanwischer
  • Details: nervöses Pärchen; Zeugen fällt ein Auto auf; Müllsäcke als Mäntel; Glaserei als Tatort
  • Bewertung: *
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Parkplatzraub

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Düsseldorf
  • Kommissar im Studio: Kriminalhauptkommissar Christian Leue
  • Tattag und -zeit: 4. März 2011 ca. 8.45 Uhr
  • Tatort: Parkplatz in Düsseldorf-Düsseltal Heinrichstraße
  • Details: Opfer arbeitet als Kurierfahrerin; auffälliger Mann; Überfall dauert nur ein paar Sekunden; doch der Schock sitzt heute immer noch tief
  • Bewertung: *
  • Belohnung: 3.000 €
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Die Studiofälle der Sendung:

  • SF 1: Top-Fahndung: Fahndung Thomas F. (Kripo Düsseldorf)

Geklärt: In der Sendung vom 14.03.2012 wird berichtet, dass seine Festnahme am 20. Februar auf recht spektakuläre Weise erfolgte. Nach einer wilden Verfolgungsjagd mit einem geraubten Auto wurde Thomas F. bei Ratzeburg festgenommen. An einer Kreuzung hatte er die Kontrolle über das Auto verloren und war in einem Grashügel neben der Straße gelandet.

XY-Update:

  • FF 4 der Sendung vom 03.02.2010: Ein Zeuge will das Auto nahe eines Waldparkplatzes gesehen haben. Dort sucht die Kripo Cuxhaven jetzt nach Zeugen.

XY Gelöst

  • SF 1 der Sendung vom 09.11.2011 Der Mord an dem Polizeihauptmeister Mathias V. in Augsburg steht vor der Aufklärung: Aufgrund einer DNA-Spur konnten zwei Täter festgenommen werden. Die Kripo Augsburg veröffentlichte die Gesichter der Täter, um noch letzte Fragen durch die Bevölkerung beantwortet zu bekommen.
    Die beiden Brüder wurden im Jahr 2014 und 2015 wegen dem Mord an Mathias V. verurteilt, zudem auch für vier weitere Raubüberfälle, darunter auch der FF 2 der Sendung vom 25.02.2009. Quelle: Augsburger Allgemeine vom 02.03.2016; Siehe auch den Wikipediaartikel zur Tat.

Erste Ergebnisse

Serienräuber bald gefasst?

- Nach XY zahlreiche Hinweise auf den flüchtigen Thomas F.


Mit 6,1 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 18,8 Prozent war "Aktenzeichen XY... ungelöst" am gestrigen Mittwoch die meistgesehene Sendung im deutschen Fernsehen. Das hatte natürlich auch Auswirkungen auf die Hinweise. Besonders erfreut war die Kripo Düsseldorf, die neue Anhaltspunkte dafür hat, wo der seit Monaten gesuchte Thomas F. untergetaucht sein könnte.

Seit einem halben Jahr spielt Thomas F. mit der Polizei Katz und Maus. Doch jetzt scheint es eng zu werden für den mutmaßlichen Bank- und Tankstellenräuber. Noch während der XY-Sendung liefen im Studio und bei der Kripo Düsseldorf die Telefone heiß. "Wir haben viele Anrufe von Zuschauern erhalten, die sicher sind, ihn gesehen zu haben. Wir gehen allen Hinweisen unverzüglich nach", so Kriminalkommissarin Stefanie Möllers von der Kripo Düsseldorf.


Auch zum Augsburger Polizistenmord, der als weitgehend geklärt gilt, hatte sich die Kripo über XY noch einmal mit dringenden Fragen an die Öffentlichkeit gewandt. Tatsächlich meldeten sich mehrere Zuschauer nun bei den Augsburger Ermittlern, um ihnen weitere Informationen über die mutmaßlichen Täter mitzuteilen.


Zufrieden zeigte sich auch Kriminalhauptkommissar Frank Düllmann von der Kripo Köln. Er hatte nach einem als Bauarbeiter verkleideten Räuber gesucht. Dieser hatte ein Juweliergeschäft überfallen und auf eine Zeugin geschossen. "Wir haben einige Hinweise zu dem Auto erhalten, mit dem der Täter unterwegs gewesen sein soll. Meine Kollegen in Köln haben sofort weitere Ermittlungen aufgenommen", so Düllmann.

(Quelle: ZDF)

Bemerkungen

  • Präventionsfilm bzgl. "BKA-Trojaner".
  • In FF 6 befindet sich eine Ampel auf durchgehender Straße ohne Kreuzungen (auf der gegenüberliegenden Straßenseite fehlt sie).


Vorherige Sendung: Sendung vom 14.12.2011

Nächste Sendung: Sendung vom 15.02.2012

zurück zur Sendungsübersicht