Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 1. Juli 2020 im ZDF! Unbedingt einschalten!
Hier wollen wir jetzt nochmal kurz an Sabine Zimmermann erinnern. Sie ist am 1. Mai 2020 verstorben. Sie war eine klasse und tolle Co-Moderatorin bei XY von November 1987 bis Dezember 2001. Wir werden immer alle Sabine in Erinnerung behalten. Ruhe in Frieden, liebe Sabine. Häufige Zitate von Sabine bei Butz; Guten Abend, meine Damen und Herren. Schön, das Sie wieder eingeschaltet haben oder Auf Wiederschauen.

VF 086 (Sendung vom 12.10.1984)

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Filmfälle

Der Papier-und-Stift-Trick

  • Details: Frau klingelt in Mehrfamilienhaus an mehreren Türen; gibt vor, zu Nachbarin zu wollen und fragt nach Papier und Stift; stiehlt Portemonnaie der Bewohnerin, als diese in der Wohnung nach dem Gefragten sucht
  • Besonderheiten: Filmfall nur rund 2 Minuten lang; Ede rät, Wohnungstür immer zu schließen, wenn man Fremden an der Tür etwas aus der Wohnung holen will
  • Bewertung: *

Lockangebot Öltankreinigung

  • Details: Überraschender Besuch an der Tür eines Einfamilienhauses; Vertreter von Tankreinigungsdienst bietet an, Ölheizung kostenlos zu überprüfen; sollte Tankreinigung erforderlich sein, gebe es dafür "einmaligen Sonderpreis" (250 DM für einen 5.000-Liter-Tank statt sonst 500 DM); Hausbesitzer willigt ein, dass Handwerker am Folgetag vorbeikommen; Auftragsbestätigung unterschreiben für kostenlose Überprüfung und eventuelle Reinigung zum Festpreis; Hausbesitzer eher vorsichtig, vergleicht frühere Tankreinigungsrechnungen: Angebot tatsächlich günstig; Monteure stellen am Folgetag "Kondenswasser" im Tank fest und empfehlen dringend Reinigung; machen sich direkt an die Arbeit; restliches Öl aus dem Tank pumpen; Hausherr bringt Bier; Tank-Diagnose: zwei Risse; Monteure empfehlen neue Beschichtung und bauen Drohkulisse auf: kann so nicht bleiben, Tank wird bei nächster Befüllung bersten, Gestank im ganzen Haus, Grundwasserverschmutzung strafbar; bieten aber an, Beschichtung gleich neu aufzutragen, sei billiger, als wenn noch mal jemand kommen müsse; Zwei-Komponenten-Harz; Monteure können zu Kosten nichts sagen, Abrechnung mache der Chef. Hausbesitzer beauftragt trotzdem; Tage später die Rechnung: 2.160 DM für Reinigung und Innenbeschichtung. Spätere Überprüfung durch Herstellerfirma ergab: Tankreinigungs-Angebot war günstig (klassisches Lockangebot), Endpreis überteuert und Arbeit völlig unnötig
  • Zitate: "Oh, oh, oh, das war schon gut, dass wir da mal nachgeguckt haben!", "Das sieht bös' aus da drin. Nach dem Schreck kann ich'n Schluck gebrauchen!", "Mein Gott, das ist ja furchtbar!"
  • Bewertung: **

Bauer sucht Frau

  • Details: Heiratsvermittler bringt einsamem Landwirt Auswahl junger Frauen mit auf Bauernhof und lässt sie im Stall mit den Tieren spielen; empfiehlt Anna; probeweise Aufnehmen für ein Jahr; Vermittlungsgebühr wird bei Nichtgefallen erstattet; Anna wird angewiesen, Sachen aus Auto-Kofferraum des Vermittlers zu holen und für eine Weile dazubleiben; Schnäpschen aufs Geschäft in der guten Stube; 9.500 DM Vermittlungsgebühr ohne Quittung; Anna erweist sich in kommenden Tagen als fleißige Gehilfin: Melken; kochen; Bett machen; dann angeblich Mutter in Jugoslawien erkrankt; Anna will mit dem Zug hin; Bauer kauft Fahrkarte nach Belgrad und gibt ihr Taschengeld und Geld für die Rückfahrt; vergebliches Warten auf Annas Rückkehr; ist schon auf dem nächsten Hof bei nächstem einsamen Bauer
  • Zitate: "Im Vertrauen, ich glaub', auf die Anna haben sie einen ziemlichen Eindruck gemacht!" - "Joa, ich find' des Mädel auch ganz nett!", "Sie können der Anna ruhig auch'n kleinen Schnaps eingießen, damit sie nicht so schüchtern ist!"
  • Bewertung: **
  • Bemerkungen: Ede macht auf das aktuelle Problem der Landflucht aufmerksam: auf immer mehr Höfen fehle die Bäuerin, was sich Gauner zunutze machten - mit der Vermittlung angeblich heiratswilliger junger Frauen aus Jugoslawien

Gebrauchtwagen zu sensationellen Preisen

  • Details: Betrüger gibt sich als KFZ-Sachverständiger aus, der Zugriff auf beschlagnahmte Mittel- und Oberklassefahrzeuge hat; angeblich haben sich Besitzer mit den Autos finanziell übernommen und sie wurden von Banken sichergestellt; er taxiere Wert und sichere sich Vorkaufsrecht; mit Papierliste bei Geschäftsmann im Büro; unglaublich günstige Preise; Geschäftsmann interessiert sich für Ford Sierra; Probefahrt am nächsten Tag um 15 Uhr; Käufer in spe begeistert; zahlt 3.000 DM an und weitere 6.000 DM für Bekannten, der unbesehen Mercedes von der Liste will; "Sachverständiger" bringt danach Probefahrt-Sierra zurück zu Autovermietung, wo er ihn für den Tag ausgeliehen hat; informiert sich, wann andere begehrte Fahrzeugmodelle wieder zum Leihen verfügbar sind
  • Bewertung: **
  • Bemerkungen: Laut Ede hat Betrüger mit dieser Masche schon über 350.000 DM ergaunert, mehr als 80 Anzeigen liegen gegen ihn vor

Experiment: Klau im Antiquitätengeschäft

  • Details: Bernd Schröder sucht bei Antiquitätenhändlern nach Möbelstück für den Wohnungsflur; kann ruhig teuer sein; dann Gespräch in andere Richtung lenken: wertvoller antiker Ring in der Auslage; will mit Scheck bezahlen, der liegt aber im Auto; steckt sich unauffällig Ring an den Finger und verlässt Geschäft; auch in zweitem Antik-Laden sorgt in Aussicht gestelltes gutes Geschäft für positive Grundstimmung; Interesse dann an teurem Ring und wieder: Scheckbuch im Auto und mit antiker Pillendose weg; funktioniert auch zwei weiteren Fällen; im letzten Fall hindert ein Ladenbesitzer Schröder dann allerdings doch daran, das Schmuckstück "kurz mit zum Auto" zu nehmen
  • Bewertung: *

Bemerkungen

Vorherige Sendung: VF 085 (Sendung vom 10.08.1984)

Nächste Sendung: VF 087 (Sendung vom 07.12.1984)

Zurück zur Übersicht: Vorsicht Falle – Alle Sendungen