Nächste Sendung: "Aktenzeichen XY … ungelöst" am 17.07.2024 um 20:15 Uhr im ZDF!

Spezial – Aktenzeichen XY ... gelöst (6) vom 06.03.2024

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki

Filmfälle

Tod in der Badewanne

Eine 38-Jährige wird brutal ermordet. Zunächst geht die Polizei von einer Beziehungstat aus. Doch dann taucht plötzlich ein Video auf, das alles in einem anderen Licht erscheinen lässt.

Bei diesem Fall handelt es sich um den Fall Gudrun W. aus Poing bei München. In der Sendung vom 14.02.2003 FF 2 wurde über diesen Fall berichtet.

Eine Frau als Mörderin

Eine ältere Dame wird in ihrer Wohnung erdrosselt. Auch der Sohn gilt als tatverdächtig. Jahre später gerät jedoch eine ganz andere Person in den Fokus der Ermittlungen.

Bei diesem Fall handelt es sich um den Fall Elisabeth D. aus Berlin. Der Fall wurde in der Sendung vom 04.10.2002 als FF 4 behandelt und war auch einer der ersten Podcast mit Rudi und Conny.

Mord in der Familie

Eine psychisch kranke Frau meldet sich bei der Polizei und erzählt von einem Mord. Die Beamten glauben ihr zunächst nicht. Doch dann bringen die Ermittlungen Unglaubliches zutage.

Es handelt sich um diesen Fall aus Overath / Trier.

Bemerkungen

  • Der Titel der Episode heißt XY-Gelöst, FF3 war aber nie in XY zu sehen.
  • Sämtliche Namen der Opfer wurden geändert.


Vorherige Sendung dieser Reihe: Spezial – Aktenzeichen XY... gelöst (5) vom 09.02.2022


zurück zur regulären Sendungsübersicht

zurück zur Übersicht der Sondersendungen