Nächste Sendung: "Aktenzeichen XY … ungelöst" am 17.07.2024 um 20:15 Uhr im ZDF!

XY gelöst (6) vom 05.07.2023

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki

Tödliche Freiheit

Eine 35-jährige Jesidin aus dem Irak führt in Deutschland ein hartes Leben voller Gewalt, Zurückweisung und Verachtung. Sie flüchtet und beginnt ein selbstbestimmtes Leben – der Preis dafür ist hoch.

Plötzlich verschwindet die sechsfache Mutter. Die Polizei vermutet ein Verbrechen – doch ohne Leiche, ohne Zeugen dies nachzuweisen, erweist sich als kaum zu bewältigen. Wie es dennoch gelungen ist, erzählt Sven Voss mit Hilfe des Ermittlers.

Außerdem taucht Voss zusammen mit einem Experten für transkulturelle Psychiatrie in die Kultur und Denkweise traditioneller Jesiden ein. Sein Gutachten spielte eine wichtige Rolle im Mordprozess gegen die Täter.

  • Thematisierung in "Aktenzeichen XY … ungelöst": FF3 der Sendung vom 30.03.2016
  • Sprecherin: Hansi Jochmann
  • Wortbeiträge: Sabrina S. (Freundin des Mordopfers), Frank Gartmann (Erster Kriminalhauptkommissar a. D.), Prof. Dr. Dr. Jan Ilhan Kizilhan (Psychologischer Sachverständiger), Nina Waldhelm (Kriminalhauptkommissarin), Peter Halbach (Kriminalhauptkommissar)
  • Darsteller/-innen: Johannes Aichinger, Johannes Berzl, Nora Bollmann, Thorsten Danner, Martin Dudeck, Stefan Evertz, Ada Khanide, Stan Holoubek, Gabriele Kusch, Ulf Lehner, Dominique Marquet, Emilia Rupperti, Livia Schürrer, Andreas Schwaiger, Friederike Sipp, Mike Sobotka, Klaus B. Wolf, Ulrich Zentner
  • Besonderheiten:

Vorherige Sendung dieser Reihe: XY gelöst (5) vom 05.07.2023
Nächste Sendung dieser Reihe: XY gelöst (7) vom 12.07.2023


zurück zur regulären Sendungsübersicht

zurück zur Übersicht der Sondersendungen