Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 15. April 2020 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Sendung vom 29.09.1995

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Filmfälle

Raubmord an Erwin L. (Kurierfahrermord)

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Limburg
  • Beamter im Studio: Erster Kriminalhauptkommissar Wolschina
  • Tatzeit: 22. November 1993
  • Belohnung: 35.000 Mark
  • Details: Kurierfahrer; neue Chance ist seine letzte; tragisch; auf offener Straße erschossen; Autofahrer Zeuge; fährt davon; zwei Zeugen am Fenster; Sporttasche mit Schriftzug "Let's go"; Täter schmeißt Pistole ins Wasser und flüchtet auf Fahrrad
  • Zitat: "Da kann ja keiner schlafen, bei deiner Action." "Vielleicht solltest du etwas früher ins Bett gehen."
  • Bewertung: *
  • Status: geklärt

Nachspiel

Bereits in der Folgesendung wird über die Festnahme eines dringend Tatverdächtigen berichtet.

Raubüberfall auf Geldtransporter (Kriegswaffen im Einsatz)

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Braunschweig
  • Beamter im Studio: Kriminalhauptkommissar Buhlmann
  • Tatzeit: 10. Februar 1995
  • Tatort: bei einem Einkaufsmarkt in Braunschweig
  • Belohnung: 10.000 Mark
  • Details: Kriegswaffen im Einsatz; Praktiken werden härter; Diebstahl von Autos und Kennzeichen in Wittlich und Bitburg. Verwendet werden diese aber Wochen später in Braunschweig.; Currywurst und Schnitzel mit Kartoffelsalat am Tatort
  • Zitat: "Das ist zwar deine Wirtschaft, aber den Platz hast du wirklich nicht gepachtet."
  • Bewertung: *
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Mord an Concetta D. (Trampermord)

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Freiburg
  • Beamter im Studio: Kriminaloberkommissar Bösch
  • Tattag: 23. Oktober 1994
  • Belohnung: 15.000 Mark
  • Details: zum Abendbrot gibt es Suppe; am Abend trampen; Bücherladen; Vater hat strenge Moralvorstellungen; merkwürdige Familienatmosphäre; peinliche Privatparty; "Harry ist einfach immer gut drauf!"; 2 Freundinnen werden zunächst von 3 Männern mitgenommen; Concetta muß noch 15 km weiter; geile Spannungsmusik; Blick des Opfers ins Auto!
  • Musik: "Wind of Change" - Scorpions
  • Zitate: "Vielleicht solltest Du doch ab und zu mal aufräumen." - "Nee, ich brauche das kreative Chaos, sonst werde ich krank"
  • Bewertung: ***
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Die Studiofälle der Sendung:

  • SF 1: Kripo Hamburg: Fahdung nach Thomas H. (Heidemörder im Fall Andrea G.-N. und Petra M) entkam mit Hilfe seiner Therapeutin.
  • SF 2: Interpol Wien: Fahndung nach Dusan H.; gesucht wegen Mordes an seinem Komplizen Lubomir D.; Banküberfall; Skoda.
  • SF 3: Interpol Wien: Fahndung nach Bassam A.-T.; gesucht wegen eines Sprengstoffanschlag; linksextreme Szene
  • SF 4: Kripo Zürich: Unbekannte Tote aus einem Fluß geborgen; verschiedene Kleidungs- und Schmuckstücke. dieser Fall wurde auch nochmal in der Sendung vom 10.01.1997 als 2SF behandelt.
  • SF 5: Kripo Stuttgart: Fahndung nach Hans-Jürgen S.; wird beschuldigt in Spanien 4 Menschen getötet zu haben; KO-Tropfen.
  • SF 6: Kripo Koblenz - Fahndung nach Peter W.; Banküberfälle; Pistole im Gericht; in Abwesenheit verurteilt.
  • SF 8: Kripo Zürich - Fahndung nach André A.; 200 Einbruchdiebstähle, Hafturlaub zur Flucht genutzt aus Strafanstalt Regensdorf, Prozess wegen 160 weiterer Taten.

Geklärt: Der Gesuchte wurde In einer Wohnung in Zürich festgenommen. Klärung in der Sendung vom 01.12.1995.

  • SF 7: Kripo Hagen - Fahndung nach Bedri P.; gesucht wegen Mordes an seiner Frau; ist mit seiner zweijährigen Tochter untergetaucht.
  • SF 9: Kripo Bern - Unbekannter Toter; Waldstück; nach der Sendung konnte der Tote als der 10jährige Dennis P. aus Bremen identifiziert werden; waren seine Eltern die Täter (Quellen?)
  • SF 10: Kripo Neuss - Unbekannter Toter aus Rhein geborgen; Todesursache Kopfschuss, Gesichtsrekonstruktion der Uni Bonn; Zettel in Hosentasche mit 17, 5, und durchgestrichenem.

XY Gelöst - der Rückblick

Zwischenergebnisse aus früheren Sendungen:

XY Gelöst:

  • Sendung vom 25.08.1995; SF 4: SF 4: Kai-Uwe G., von der Kripo Karlsruhe gesucht, Vorwurf gemeinschaftlicher Raubmord an Bäcker in Wohnung, vier Komplizen bereits in Haft, links Ohrring, Tätowierung Buchstabe „K“. - Festnahme in einer Wohnung im Raum Ludwigsburg nach Zuschauerhinweis.
  • Sendung vom 05.11.1993; SF 9: Von der Kripo Hamburg gesuchter unbekannter Bankräuber; insgesamt 4 Überfälle; Sonnenbrille - wurde in Hamburg Altona verhaftet.

Bemerkungen

  • Eduards ziemlich kühle Einführung zum Filmfall 1.
  • Erneute Warnung vor dem Trampen.

Vorherige Sendung: Sendung vom 25.08.1995

Nächste Sendung: Sendung vom 27.10.1995

zurück zur Sendungsübersicht