Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY erfolgt am 15. Januar 2020 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Sendung vom 15.01.2020: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Belohnungen)
(Die Studiofälle der Sendung)
Zeile 94: Zeile 94:
  
 
*{{Anker|SF2}}'''SF 1:''' Kripo Trier - Einbruch ins Rheinische Landesmuseum am 8. Oktober 2019. Siehe: [https://www.wochenspiegellive.de/trier/artikel/einbruch-ins-landesmuseum-bei-aktenzeichen-xy-62037/ Einbruch ins Landesmuseum bei "Aktenzeichen XY"] - Wochenspiegel vom 13. Januar 2020.
 
*{{Anker|SF2}}'''SF 1:''' Kripo Trier - Einbruch ins Rheinische Landesmuseum am 8. Oktober 2019. Siehe: [https://www.wochenspiegellive.de/trier/artikel/einbruch-ins-landesmuseum-bei-aktenzeichen-xy-62037/ Einbruch ins Landesmuseum bei "Aktenzeichen XY"] - Wochenspiegel vom 13. Januar 2020.
 +
 +
* {{Anker|SF3}} '''SF 1:''' 
 +
 +
* {{Anker|SF4}} '''SF 4:''' 
 +
 +
* {{Anker|SF5}} '''SF 5:'''
  
 
== XY-Update ==
 
== XY-Update ==

Version vom 16. Januar 2020, 12:07 Uhr

Filmfälle

Schuhgeschäft überfallen

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Frankfurt am Main
  • Beamter im Studio:
  • Tatzeit: 29. April 2017
  • Tatort: Schuhgeschäft in Frankfurt am Main, Innenstadt, Zeil 83
  • Details: Es geht blitzschnell. Zwei Maskierte stürmen in das Geschäft, sprühen mit Pfefferspray um sich, rauben Geld und fliehen. Doch sie haben ihre Rechnung ohne die Überwachungskameras gemacht.
  • Tatverdächtig: zwei unbekannte maskierte Männer
  • Zitate:
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Musik:
  • Darsteller:
  • Besonderheiten:
  • Belohnung: 1.500 €
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Es dürfte sich dabei um diesen Fall handeln: "Neun Mitarbeiter bei Überfall auf "Foot Locker" verletzt" - Merkurist.de/Frankfurt vom 30. April 2017.

Am Busbahnhof verschwunden

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Eutin
  • Beamter im Studio:
  • Tag des Verschwindens: 27. Juli 2018
  • Tatort: unbekannt
  • Details: Die 47-Jährige Alexandra M. will im Bus ein Ticket bezahlen. Doch sie hat nicht genügend Geld bei sich und muss deshalb das Fahrzeug wieder verlassen. Seitdem ist sie spurlos verschwunden. Sie ist geistig behindert und wohnte in einer betreuten Wohneinrichtung in Eutin. Sie hatte an diesem Tag weder ihr Handy, noch ihren Schwerbehindertenausweis dabei, der auch als Busfahrkarte gilt.
  • Tatverdächtig:
  • Zitate:
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Musik:
  • Darsteller:
  • Besonderheiten:
  • Belohnung: 10.000 € von privater Seite ausgesetzt, befristet bis zum 31. Mai 2020
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Bei dem Fall handelt es sich um den Vermisstenfall Alexandra M. aus Eutin, der auch schon in der Sendung vom 22.08.2018 als Studiofall vorgestellt wurde. - "Aktenzeichen xy" zeigt Fall aus Eutin - Kieler Nachrichten vom 7. Januar 2020.

Banküberfall kurz vor Feierabend

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Hann. Münden
  • Beamter im Studio:
  • Tatzeit: 7. Februar 2019, ca. 17.40 Uhr
  • Tatort: VR-Bank im Staufenberger Ortsteil Landwehrhagen
  • Details: Ein bewaffneter Mann raubt eine Bank aus. Dass mehrere Kunden anwesend sind, stört ihn nicht. Doch einer Zeugin gelingt die Flucht. Für den Täter beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.
  • Tatverdächtig: * Tatverdächtig: ein unbekannter Mann, 50 bis 60 Jahre alt
  • Zitate:
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Musik:
  • Darsteller:
  • Besonderheiten:
  • Belohnung: insgesamt 10.000 €
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Es dürfte sich dabei um diesen Fall handeln: „Aktenzeichen XY“: Bewaffneter Überfall auf Bank in Landwehrhagen - Ermittler hoffen auf neue Hinweise - HNA.de vom 13. Januar 2020. Dieselbe Bankfiliale wurde 2017 schon einmal überfallen. Die Polizei geht davon aus, dass es derselbe Täter war.

Gefährlicher Paketbote

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Viersen
  • Beamter im Studio: Kriminalhauptkommissar Roland Steffen
  • Tatzeit: 8. Mai gegen 10:00 Uhr
  • Tatort: Wohnung des Opfers, Alter Prozessionsweg in Kempen
  • Details: Mittwochvormittag in einer beschaulichen Wohngegend. Es klingelt an der Tür eines Einfamilienhauses. Es ist ein falscher Paketbote, der Böses im Sinn hat. (Text: ZDF)
  • Tatverdächtig: Ein als Paketbote verkleideter Mann und zwei Komplizen
  • Zitate:
  • Sprecher: Christian Baumann
  • Musik:
  • Darsteller:
  • Besonderheiten:
  • Belohnung: 2.500 €
  • Status: ungeklärt

Nachspiel

Es handelt es sich um diesen Fall: POL-VIE: Kempen: Raub durch falsche Paketboten im Fernsehen: Kripo hofft auf Mithilfe der Zuschauer von Aktenzeichen XY - Presseportal. de vom 07. Januar 2020.

Die Studiofälle der Sendung

  • SF 1: Kripo Hagen - Fahndung nach mutmaßlichem Serieneinbrecher, der bundesweit Einbrüche begangen haben soll. Siehe: Hagener Fall bei Aktenzeichen XY - Homepage Radio Hagen vom 13. Januar 2020.
  • SF 1:
  • SF 4:
  • SF 5:

XY-Update

XY-Gelöst

Erste Ergebnisse

Bemerkungen

Vorherige Sendung: Sendung vom 11.12.2019

Nächste Sendung: Sendung vom 12.02.2020

zurück zur Sendungsübersicht