Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY erfolgt am 28. August 2019 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Junge Frauen (vermisst): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(1970er Jahre)
(1970er Jahre)
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
{| class="wikitable sortable"
 
{| class="wikitable sortable"
! Datum || Vermisste(r) || style="width: 20em" class="unsortable"| Bemerkungen || class="unsortable"| Sendung(en)
+
! Datum || Vermisste junge Frauen || style="width: 20em" class="unsortable"| Bemerkungen || class="unsortable"| Sendung(en)
 
|-
 
|-
 
| style=text-align:center | 6. März 1972
 
| style=text-align:center | 6. März 1972

Version vom 16. August 2019, 11:41 Uhr

1960er Jahre

1970er Jahre

Datum Vermisste junge Frauen Bemerkungen Sendung(en)
6. März 1972 Irene H. FF 1: Sicherheitsbüro Wien - Vermisstenfall Irene H. seit 6. Mai 1972; (Prater-Auen); ungeklärt Sendung vom 20.10.1972
7. Juni 1978, 16. Mai 1979 Angelika K und Anke S. FF 1: Kripo Cuxhaven - Vermisstenfälle vermisst seitund vermisst seit (Hilferuf auf Papierhandtuch) auffällige Paralellen beide waren damals 18 Jahre alt und verschwanden beide aus der Diskothek "Container" in Cuxhaven; ungeklärt Es könnte sich um eine ganz Serie von Anhaltermorden, denn in den kommenden Jahren bis 1987 verschwanden in der Region noch 10 weitere junge Frauen, einige hat man später tot aufgefunden, einige andere sind bis heute verschwunden. Sendung vom 07.12.1979

1980er Jahre

Sendung vom 24.07.1981 SF 5: Vermisstenfall Annika H. (18 Jahre alt); sie verschwand am 11. Juli 1981, als sie mit ihrem Mofa nach Winterthur fahren wollte. Unterwegs wurde sie vermutlich von einem anderen Mofafahrer entführt. Es kam mal der Verdacht auf, das der Mörder von Ylenia Urs Hans von A. etwas mit der Tat zu tun haben könnte. Er hat sich dann selbst das Leben genommen.

Sendung vom 11.01.1985 FF 1: Vermisstenfall Petra P.; sie verschwand am 26. Juli 1984 auf geheimnisvolle Art. Über 30 Jahre lang fehlte von der 24jährigen jede Spur. Dann aber im September 2015 ist sie dann völlig unerwartet lebendig wieder aufgetaucht. geklärt

1990er Jahre

  • Ede:
  • Sendung vom 14.06.1991 FF 3: Kripo Kiel - Vermisstenfall Ulrike H. (Trampermord) sie kam ja am 23.10.1990 aus Kanada bzw. von New York nach Frankfurt zurück und verschwand dann auf der Fahrt zwischen Frankfurt und Hamburg spurlos; einige Monate nach der Sendung wurde ihre Leiche gefunden; ungeklärt
  • Butz:
  • 26-jährige Heidi S. seit 08. Oktober 1996 vermisst; tot aufgefunden am 28. Oktober 2000 in einem Waldstück; identifiziert erst zwei Jahre später: ungeklärt (Sendung vom 21.01.2000)

2000er Jahre

Butz:

Rudi:

  • Sendung vom 06.12.2002 FF 4: Vermisstenfall Louise K. (Engländerin verschwunden) sie wurde zuletzt am Bahnhof in Aachen am 30. Juli 2001 lebend gesehen, wo sie nach Hause fahren wollte. Bis heute fehlt von ihr jede Spur.
  • Sendung vom 08.01.2004 FF 1: Vermisstenfall Mareike G.; sie verschwand am 13. Oktober 2003 spurlos und wurde später tot aufgefunden; der Täter wurde gefasst: geklärt
  • Sendung vom 09.11.2006 FF 4: Vermisstenfall Natascha B. (23 Jahre, Biermich): sie verschwand am 14. Januar 2006 aus ihrer Wohnung, bis heute gibt es keine Spur von ihr; ungeklärt
  • Sendung vom 27.09.2007 FF 1: Kripo Trier: Vermisstenfall Tanja G. aus Trier; sie wurde ja später tot aufgefunden, allerdings weiß man bis heute nicht, ob es nun ein Unfall, ein Selbstmord oder auch ein Mord war.
  • Sendung vom 05.11.2008 FF 1: Vermisstenfall Dagmar K. aus Krefeld; sie verschwand ja am 28. März 1988 spurlos; angeblich soll sie ja in der damaligen Villa Horten vergraben wurden sein, doch die Polizei fand damals nicht. Leider noch ungeklärt.
  • Sendung vom 05.11.2008 FF 4: Vermisstenfall Josefine J. aus Düren: sie verschwand ja am 28. April 1983 spurlos; ihre Mutter verzweifelt sehr an diesem Schicksalsschlag. Bis heute fehlt von ihr jede Spur. ungeklärt

2010er Jahre

Datum Vermisste(r) Bemerkungen Sendung(en)
18.10.2010 Cicek Ö. (19) Als Cicek Ö. das Haus ihrer Mutter verlässt, ist es etwa 17 Uhr. Sie geht zu einer Freundin. Dort bleibt sie aber nicht lange. Gegen 19 Uhr taucht sie in einer nahe gelegenen Tankstelle auf. Offenbar ist sie mit einem Bekannten verabredet, der sie jedoch versetzt hat. Etwa zwei Stunden später laufen sich Cicek Ö. und der Bekannte doch noch über den Weg. An einem Busbahnhof unterhalten sie sich, als die junge Frau gegen 21:40 Uhr plötzlich einen Anruf erhält. Offenbar verabredet sie sich mit einem bis heute unbekannten Mann, dann geht sie. Gegen 23 Uhr wird Cicek Ö. zum letzten Mal gesehen - in der Pestalozzistraße, die nicht auf ihrem Heimweg liegt. Dann ist sie plötzlich verschwunden. Sekunden später sehen Zeugen ein dunkles Auto, das schnell davon fährt. Ist Cicek Ö. in diesen Wagen, möglicherweise ein 1er BMW Kombi, eingestiegen? Wurde sie verschleppt? Wurde sie ermordet? Die 19-jährige Berufsschülerin hat in ihrer Freizeit immer wieder Internet-Foren und Telefon-Chats besucht. Lernte sie dabei jemanden kennen und wurde Opfer eines Verbrechers? Sendung vom 21.09.2011