Die nächste Ausstrahlung Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 07. Dezember 2022 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Diskussion:Die Fälle nach Delikten

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Version vom 23. August 2018, 01:57 Uhr von Gartenbauer (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Hallo liebe XY-Freunde,

ich habe mir mal die Freiheit genommen, jetzt die Fälle nach Delikten zu ordnen. Wie findet Ihr diese Aufstellung? Man könnte noch weitere Delikte und weitere Seiten öffnen. Habt Ihr dafür noch Vorschläge oder ist das so in Ordnung?

Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Woche.

Viele Grüße Stefan --XYmittendrin (Diskussion) 15:17, 14. Aug. 2018 (CEST)

Moin Stefan,
ich finde das zugegebenermaßen eigentlich unnötig. Das kann man doch eigentlich über Kategorien lösen. Wenn wir uns dafür entscheiden, dennoch noch so eine Extra-Übersicht zu machen, sollten die jeweiligen Fälle dann aber zumindest verlinkt sein. Außerdem sollten die Doppelpunkte hinter den Delikten weg...
Viele Grüße
Wolfgang--Admin (Diskussion) 11:20, 22. Aug. 2018 (CEST)

Hallo lieber Wolfgang,

vielen Dank für Deine Nachricht. Ja ok, sollen wir dann eines von beiden löschen zB. Die Fälle nach Kategorien löschen und alles bei Die Fälle nach Delikten eintragen. Ich habe es ja, seitdem ich Euer vierter Administrator bin (nochmal vielen Dank an Euch für das Vertrauen in dieses Amt), diese Themen sowie Besondere FF, Sprüche und Bücher aus dem alten XY-Wiki-Seite hinübergenommen. Auf der alten XY-Wiki-Seite stand auch noch alle Folgen aus Vorsicht Falle mit Ede. Sollen wir die auch wieder mit hineinnehmen? Also was meint Ihr dazu, das die Kategorien gelöscht werden sollen und die Fällen nach Delikten fortgeführt werden sollen. Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Woche und vor allem heute abend einen schönen XY-Abend.

Viele Grüße Stefan --XYmittendrin (Diskussion) 12:17, 22. Aug. 2018 (CEST)

Hallo liebe XY-Community,

nach kurzer Abwesenheit bin ich ja nun auch wieder zurückgekehrt, und habe nun endlich den Dreifachmord an der Familie E. (Sendung vom 23.02.2011) fertig ausgearbeitet, wobei ich schon fast eine eigene Seite (ausführliche Informationen) erstellt hätte, so ausführlich gestaltete sich das Nachspiel des Falles. Bezüglich der Auflistung der fälle nach Delikten würde ich vorschlagen, dass wir die Fälle nach ihrem jeweiligen Tattag sortieren. Dies würde einen eindeutig besseren statistischen Überblick verschaffen, als wenn wir sie nach ihrem Bericht bei XY sortieren. Bei den besonderen Filmfällen würde ich dies jedoch beibehalten, da es ja gerade hier um einen spezifischen und teilweise legendären Filmfall geht und nicht um das Delikt an sich.

Auch würde ich bei der Kategorisierung der Fälle nach Delikten nicht unbedingt die "Arbeitstitel" bzw. "Spitznamen" nehmen, sondern eine sachliche Betrachtung der Fälle. Zum Beispiel: 15-jährige Katrin K. seit Januar 2001 vermisst: ungeklärt ... statt: Eisregen: ungeklärt

Grundsätzlich würde ich anders als Wolfgang es sehr befürworten, wenn weiterhin vor dem Status der Fälle ein Doppelpunkt (:) weiterhin beibehalten werden würde.

--Gartenbauer (Diskussion) 02:57, 23. Aug. 2018 (CEST)