Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 09. Dezember 2020 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Aktuelle Strafprozesse

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Version vom 7. Oktober 2020, 11:06 Uhr von XYmittendrin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier findet sich eine Liste mit XY-Fällen, welche momentan einem laufenden Strafprozessverfahren unterliegen.

Prozessbeginn Delikt Bemerkungen Sendung(en)
17. Dezember 2018, Neuer Prozess am 04. August 2020 Mord an Nicole Sch. in Dortmund Im März 2020 ist der Prozess nach 27 Verhandlungstagen geplatzt, weil die Richterin über 2 Monate krank war. Jetzt muss der Prozess neu aufgerollt werden. Wann das sein wird, ist noch offen. Sicher aber erst nach der Corona-Kriee. Der Angeklagte wurde jetzt aus dem Gefängnis entlassen, weil das Verfahren zu lange gedauert hat. Am 4. August beginnt jetzt vor dem Landgericht Dortmund wieder der neue Prozess. Sendung vom 08.04.1994
21. August 2019 - Versuchte Anstiftung zum Mord
- Vollendete Anstiftung zur gefährlichen Körperverletzung
Am Morgen des 04. September 2018 wurde Alexander F., der Erbe eines ehemaligen Hamburger Verlags, welcher vorwiegend auf Stadtpläne und Landkarten spezialisiert war, festgenommen. Alexander F. soll, so vermutet die Kripo, den Auftrag für den Warnschuss an den renommierten Wirtschaftsanwalt Dr. Wolfgang J. abgegeben haben. Das Opfer war damals mit einer nachträglichen Zivilklage gegen Alexander F. betreut gewesen, es handelte sich um eine Schadensersatzforderung in Höhe von bis zu 200 Millionen Euro. Am 20. Dezember 2018 erhob die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen den Unternehmer Alexander F. wegen versuchter Anstiftung zum Mord und vollendeter Anstiftung zur gefährlichen Körperverletzung. Am 21. August 2019 startete schließlich der Prozess vor der Schwurgerichtskammer des Landgerichts Frankfurt. Am 7. Juli 2020 hielten der Staatsanwalt und die Verteidigung ihr Plädoyer gegen den Angeklagten Alexander F.. Der Staatsanwalt hat 6 Jahre Haft gefordert wegen Anstiftung zur gefährlichen Körperverletzung. Der Verteidiger hat Freispruch gefordert. Das Gericht hat den Angeklagten Alexander F. zu 4 Jahren und 6 Monaten Haft verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, das F. den Auftrag gab den Rechtsanwalt anzuschießen. Sendung vom 06.10.2010
Sendung vom 24.10.2018
16. Juni 2020 Mord an Dr. Walter L. Am Dienstag, den 16. Juni 2020 beginnt vor dem Oberlandgericht in Frankfurt am Main der Prozess gegen Stephan E. wegen Mordes an dem Regierungsbeamten Dr. Walter L.. Wahrscheinlich wird er zur Sache nicht aussagen. Mit auf der Anklagebank sitzt auch Markus H.. Er soll dem Täter die Waffe gegeben haben. Das Motiv könnte Rassismus sein, weil L. sich auch für die Flüchtlinge eingesetzt hat. Der Fall hat in den letzten Wochen und Monaten sehr viele Schlagzeilen gemacht. Sendung vom 05.06.2019
5. Juni 2020 Vermisstenfall Marvin Am Freitag begann der Prozess gegen den Täter, der den Marvin jahrelang gefangen gehalten hat und der im letzten Jahr beim Täter in einem Schrank lebend gefunden wurden ist. Zum Prozessauftakt schwieg der Angeklagte XY-Spezial 10: Wo ist mein Kind? vom 24.07.2019
1. Juli 2020 Mord an Maria B. Im Juli soll vor dem Landgericht der Mord an Maria B. behandelt werden. Der Angeklagte ist ihr Ex-Verlobter. Am ersten Prozesstag hat der Angeklagte zu den Vorwürfen des Staatsanwaltes geschwiegen. Er wird verdächtigt, seine Ex-Verlobte mit einem Medikamentencocktail getötet zu haben. Der Prozess soll bis zum Herbst dauern. Gestern hat der Staatsanwalt in seinem Plädoyer eine lebenslange Haft gefordert. Die besondere Schwere der Schuld wird festgestellt. Gestern (6. Oktober 2020) wurde das Urteil gefällt. Der Angeklagte muss lebenslang ins Gefängnis. Die besondere Schwere der Schuld wurde festgestellt. XY-Spezial 3: Wo ist mein Kind? vom 28.11.2012
Mord an Britta J. Demnächst beginnt vor dem Landgericht Stuttgart der Prozess um den Mord an Britta J., die in Sindelfingen auf offener Straße ermordet wurde. Angeklagt ist ein 70-jähriger Mann. Sendung vom 12.01.1996