Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY ungelöst erfolgt am 13.10.2021 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Sendung vom 07.09.2001

454 Bytes hinzugefügt, 19:21, 5. Nov. 2019
Filmfälle
== Filmfälle ==
=== {{Anker||FF 1}}Mord an Bauunternehmer Werner K. ===
==== Inhalt ====
* '''Details:''' Bauunternehmer; marode Firma; hohe Schulden; Bruder-Schelte; "Wochenendehe" mit seiner Frau in Frankreich; Postbote entdeckt in Troisdorf-Spich die Leiche
* '''Zitate:''' „Du bist ne Tranfunzel“; „Ich bin dein Buchhalter!“; „Peter! Komm, komm setz dich. Es wird nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird;“ „Die Bank sperrt uns alle Konten“; „Ach, der Richter blöfft doch nur. Bisher ist passiert: Gar nichts!“; „Der Richter meint es diesmal erst, Werner. Todernst! Wir bekommen keinen Kredit mehr. Das ist das Ende, Werner. Das Ende!“ (Das spätere Mordopfer im Zwist mit seinem Bruder)
* '''Darsteller:''' Ulrich Bernsdorff, Malte Friedrich, Walter von Hauff, Heide Hoffmann, Sacha Holzheimer, Thomas Killinger, Luis Lamprecht, Hans Meyer
* '''Bewertung:''' *
* '''Belohnung''': 3.000 DM
==== Nachspiel ====
=== {{Anker||FF 2}}Mord an Annett O. (Tote im Fleet) ===
==== Inhalt ====
* '''Details:''' Annett O. ist drogenabhängig; sie wird in einem Bündel tot im Herrengrabenfleet (langsam laufende kleine Gewässer in Hamburg); eine Frau entdeckt die in eine Decke gewickelte Leiche; Annettes Mutter muss dann ihre Tochter in der Rechtsmedizin ihre Tochter identifizieren; sie wird dann von der Polizei befragt; sie hat ihre Tochter ein paar Tage vor der Tat besucht; sie will mit einem angeblichen David (Student) in einen Waschsalon gehen; bunte Spangen in den Haaren; ihr Mann stammt von der Elfenbeinküste hat viele Gesichter und Pässe; Spurensicherung in Annettes Wohnung, dabei ist die Tür aufgebrochen; Handwerker sieht vom Gerüst in die Wohnung, wie Annette und ein unbekannter Mann im Bett liegen; Nachbarin von Annette und Bauarbeiter werden verhört; Methadon und Kokain in Annettes Körper; der Täter hat sie zunächst geschlagen, dann gewürgt und dann erstochen; dann meldet sich eine weitere Zeugin, die einen dunkelhäutigen Mann beobachtet, der ein merkwürdiges Bündel trug in der Nähe vom Fundort; sie kann dann auch den Mann trotz der Dunkelheit gut beschreiben.
* '''Zitat:''' „Die reinste Peep-Show!“; „Je später der Abend, desto interessanter die Zeugen.“
* '''Darsteller:''' Andrea Dahmen, Michael Fleddermann, Annette Hallström, Jacqueline Roussety, Wulf Schmid-Noerr, Martin Walch, Luise Witte-Stange (auch Luise Witte)
* '''Bewertung:''' ***
* '''Belohnung:''' 10.000 DM
Der verurteilte Mörder David K. kommt als Täter in Frage: [https://www.abendblatt.de/hamburg/article107902958/Mord-nach-zehn-Jahren-geklaert.html ''"Mord nach zehn Jahren geklärt?"''] - Hamburger Abendblatt vom 22.12.2010. Bereits als 17-Jähriger ermordete er ein siebenjähriges Mädchen. Sollte er auch Annett O. ermordet haben, darf er als Serienmörder gewertet werden, zumal noch in einem Vermisstenfall gegen ihn ermittelt wird. Ihm konnte letzlich dieser an Annett O. nicht nachgewiesen werden.
=== {{Anker||FF 3}}Mord an Michael T. ===
==== Inhalt ====
* '''Details:''' Autohändler; Betacam; Ehefrau hat Faible für Tofu; Technikfreak; undurchsichtige Geschäfte; viel Bargeld bei sich tragen; Zeugin beobachtet herumlungernde Russen
* '''Musik:''' By your Side (Sade)
* '''Darsteller:''' Wilhelm Beck, Inga Dechamps (auch Inga Blümeling), Vanessa Jung
* '''Sprecher:''' Michael Brennicke
* '''Bewertung:''' **

Navigationsmenü