Die nächste Ausstrahlung von Aktenzeichen XY erfolgt am 24. April 2019 im ZDF! Unbedingt einschalten!

Mord an Gastwirt (SM-Mord) Ausführliche Informationen

Aus Aktenzeichen XY ... ungelöst - Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Raubmord an Michael F. (SM - Folterkammer)

Inhalt

  • Dienststelle: Kripo Osnabrück
  • Beamter im Studio: Kriminaloberkommissar Michael Perschke
  • Tattag: 20. August 1996. zwischen 1.00 Uhr und 5.30 Uhr
  • Tatort: Wohnung des Opfers
  • Tatverdächtig: ein unbekannter Mann
  • Belohnung: 3.000 DM
  • Details: Michael F. homosexuell und sadomasochistisch veranlagt; in der SM-Szene bekannt; betreibt Kneipe in Bahnhof in Bad Iburg; bei Gästen beliebt; macht keinen Hehl aus Homosexualität, aber von SM-Neigung weiß kaum einer seiner Bekannten; Wasserschaden im Bahnhofsgebäude; bestellter Maler von "Folterkammer" des Opfers überrascht; liest beim Pausenbrot SM-Magazine mit Michaels Kontaktanzeigen; in Tatnacht unbekannter Gast, der gegen 1 Uhr auftaucht; Michael beschäftigt sich nur noch mit ihm und vernachlässigt Stammgäste; nach Feierabend in Wohnung gehen; Sado-Maso-Session mit Videoeffekten; gegen 5:30 Uhr morgens sieht Autofahrerin Mann nur mit Bermudashorts und T-Shirt bekleidet im Eingang der Gaststätte stehen; Maler und Eismann entdecken Opfer am Nachmittag tot in der Folterkammer.
  • Zitat: "Eine Welt, die für die meisten unserer Zuschauer fremd und sicher auch etwas unverständlich sein wird. In die Welt der sogenannten SM-Typen. Betriebsunfall oder Verbrechen." "Aber was anderes, kennt ihr den schon? Treffen sich zwei ostfriesische Bauern, fragt der eine. Du, raucht deine Kuh? Wirklich nicht? Tja du, dann brennt deine Scheune. "Was ist denn das, ne Sexmaschine oder ne Flotterkammer? "Von beiden etwas, ist so ne Art Hobbyraum von mir." "Also Sachen gibt es." "Andere sammeln Briefmarken." "Die Polizei vermutet dann, das der Gastwirt mit dem jungen Mann in die Wohnung gegangen ist. Irgendwann dürften die Ereignisse eskaliert sein, bis es schließlich zu einem tödlichen Verbrechen gekommen ist." (Sprechertext mit Michael und guter Kirchenmusik)
  • Musik: - "(If Paradise Is) Half As Nice" (Amen Corner); "I Say A Little Prayer" (Dionne Warwick); "Oh, Happy Day" (Edwin Hawkings Singers); "Cherish" (Kool And The Gang)
  • Bewertung: ***
  • Besonderheiten: packende Kirchenmusik und Bildeffekte
  • Status: geklärt

Sendung vom 21.03.1997Filmfall 3 Ausführliche Informationen

Nachspiel

Bei dem Täter handelte es sich um einen damals 20-jährigen Soldaten. Am Tatort konnten die Fingerabdrücke des Verdächtigen gesichert werden, zudem lag ein Geständnis vor. Über das Tatmotiv herrschte Unklarheit. Nach dem Täter wurde schon mehrfach wegen verschiedenster Einbrüche in Gaststätten gefahndet. Über die Klärung des Falls wurde auch in der Sendung vom 04.07.1997 berichtet.